Mord am Hof des Pharao

. Vergrößern
.
Fotoquelle: ZDF
Report, Geschichte
Mord am Hof des Pharao

Infos
Produktionsdatum
2013
ZDFneo
So., 17.06.
11:10 - 11:55
Die Verschwörung um Ramses III.


Im Jahr 1156 vor Christus wird Pharao Ramses III. in Ägypten ermordet. Unter den Angeklagten befanden sich nicht nur eine Gemahlin des Pharao, sondern auch sein Sohn. "Terra X" verfolgt die spannende Ermittlungsarbeit der Forscher, die einen seit Jahrtausenden ungelösten Fall endlich abschließen können. Die Geschichte ist seit Langem bekannt, doch ihr Wahrheitsgehalt war bisher nicht zu beweisen, denn die vermutliche Mumie des Herrschers, die bereits Ende des 19. Jahrhunderts in einem Versteck gefunden wurde, schien äußerlich unversehrt. Jetzt hat ein ägyptisch-deutsches Forscherteam den Gerichtsfall anhand der alten Spuren unter Anwendung neuester Untersuchungstechniken noch einmal komplett neu aufgerollt. Dabei ist es den Wissenschaftlern nicht nur gelungen, die Mumie des Pharao eindeutig zu identifizieren, sondern auch die Art seines Todes zu enträtseln. Die Forscher sind so einer Familientragödie auf die Spur gekommen, die mehr als nur ein Opfer forderte.
Im Jahre 1156 vor Christus geschieht in Ägypten Unvorstellbares. Mehr als zwei Dutzend Männer und Frauen aus der unmittelbaren Umgebung von Pharao Ramses III. verbünden sich. Sie planen eine der schlimmsten Straftaten: Königsmord. So jedenfalls steht es in uralten Gerichtsakten, die auf altägyptischen Papyri überliefert sind. Unter den damals Angeklagten befand sich nicht nur eine Gemahlin des Pharao, sondern auch sein eigener Sohn. Die Geschichte ist seit Langem bekannt, doch ihr Wahrheitsgehalt war bisher nicht zu beweisen. Denn die Mumie, die bereits Ende des 19. Jahrhunderts in einem Versteck gefunden und für die des Herrschers gehalten wurde, schien äußerlich unversehrt. Jetzt hat ein ägyptisch-deutsches Forscherteam den Gerichtsfall anhand der alten Spuren unter Anwendung neuester Untersuchungstechniken noch einmal komplett neu aufgerollt. Dabei ist es den Wissenschaftlern nicht nur gelungen, die Mumie des Pharao eindeutig zu identifizieren, sondern auch die Art seines Todes zu enträtseln. Dabei kamen die Forscher einer Familientragödie auf die Spur, die mehr als nur ein Opfer forderte. "Terra X" verfolgt die spannende Ermittlungsarbeit der Forscher.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Angkor, verlassene Stadt

Das Erlöschen von Imperien - Das blühende Angkor geht unter

Report | 24.06.2018 | 12:50 - 13:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
HR Holger Weinert betrachtet eine Locke der Zarin Alexandra, zusammen mit Roswitha Müller (rechts) vom Schlossmuseum Darmstadt und Lotte Hoffmann-Kuhnt, deren Großmutter mit der späteren Zarin befreundet war.

Die Zarinnen aus Hessen

Report | 24.06.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
2.63/508
Lesermeinung
ZDF Kaiser Nero in einem zeitgenössischen Porträt.

ZDF-History - Nero - Killer auf dem Kaiserthron?

Report | 24.06.2018 | 23:50 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr