Mord im Mittsommer

  • Zwei neue Folgen des Schwedenkrimis "Mord im Mittsommer": Die "Helden" Nora (Alexandra Rapaport) und Thomas (Jacob Cedergren) werden bedroht. Vergrößern
    Zwei neue Folgen des Schwedenkrimis "Mord im Mittsommer": Die "Helden" Nora (Alexandra Rapaport) und Thomas (Jacob Cedergren) werden bedroht.
    Fotoquelle: ZDF / Filmlance Int 2017 / Johan Paulin
  • Dauerthema der etwas soapigen Krimiplots von Mord im Mittsommer: Kommissar Thomas (Jakob Cedergren) und Nora (Alexandra Rapaport) haben mehr als nur freundschaftliche Gefühle für einander ... Vergrößern
    Dauerthema der etwas soapigen Krimiplots von Mord im Mittsommer: Kommissar Thomas (Jakob Cedergren) und Nora (Alexandra Rapaport) haben mehr als nur freundschaftliche Gefühle für einander ...
    Fotoquelle: ZDF / Filmlance Int 2017 / Johan Paulin
  • Minna (Hanna Alström) musste mit Söhnchen Aron vor ihrem gewalttätigen Mann André fliehen. Vergrößern
    Minna (Hanna Alström) musste mit Söhnchen Aron vor ihrem gewalttätigen Mann André fliehen.
    Fotoquelle: ZDF / Filmlance Int 2017 / Johan Paulin
  • Bösewicht André (Linus Wahlgren) setzt Nora (Alexandra Rapaport) unter Druck, um den Aufenthaltsort seiner Familie herauszufinden. Vergrößern
    Bösewicht André (Linus Wahlgren) setzt Nora (Alexandra Rapaport) unter Druck, um den Aufenthaltsort seiner Familie herauszufinden.
    Fotoquelle: ZDF / Filmlance Int 2017 / Johan Paulin
  • Enttäuschter Schwede: Jonas (Stefan Gödicke) mag es nicht, dass Nora so wenig Zeit für ihn hat. Vergrößern
    Enttäuschter Schwede: Jonas (Stefan Gödicke) mag es nicht, dass Nora so wenig Zeit für ihn hat.
    Fotoquelle: ZDF / Filmlance Int 2017 / Johan Paulin
Serie, Krimireihe
Schöner sterben in Schweden
Von Eric Leimann

Infos
Produktionsland
Deutschland / Schweden
Produktionsdatum
2019
ZDF
So., 12.05.
22:15 - 23:45
Gewissenlos


Zwei neue Folgen der schwedischen Krimireihe nach den Romanen von Viveca Sten zeigt das ZDF an diesem und am folgenden Sonntagabend. Wer skandinavische Inselträume, schönen Menschen und aufgeräumte Kriminalfälle liebt, ist hier an der richtigen Adresse.

Sieben Verfilmungen der schwedischen Erfolgsautorin Viveca Sten gibt es bisher, Krimis, die im Schärengebiet rund um Stockholm angesiedelt sind. Nun folgen zwei neue Fälle, die das ZDF an diesem und am kommenden Sonntag (19. Mai, 22.15 Uhr) sendet.

In "Mord im Mittsommer: Gewissenlos" erhält die die Polizei von Nacka einen Zeugenanruf, der auf einen Akt häuslicher Gewalt hinweist. Sofort sucht Mia (Sandra Andreis) die von ihrem Mann übel zugerichtete Frau auf. Sie wird mit Baby Aron in ein Frauenhaus auf Runmarö gebracht, aber ihr Mann versucht alles, um seine Familie zurückzubekommen. Er bedroht sogar seine Schwiegereltern mit der Waffe. Ehefrau Minna ist nun bereit, gegen ihn auszusagen. Derweil ist Nora (Alexandra Rapaport) in ihrer neuen Funktion als Staatsanwältin mit einem neuen Fall beschäftigt, gleichzeitig plant sie ihre Hochzeit mit Jonas (Stefan Gödicke), der eifersüchtig ist, als er herausfindet, dass Nora den frisch geschiedenen Kommissar Thomas Andreasson (Jakob Cedergren) in einem Restaurant getroffen hat.

Romanautorin Viveca Sten, 1959 in Stockholm geboren, war früher Chefjuristin bei der schwedischen Post, bevor sie 2008 ihren ersten Kriminalroman veröffentlichte. Das Gewicht ihrer Literatur und deren Verfilmungen liegt auf schönen Menschen vor skandinavischer Urlaubskulisse. Stens attraktiver Kommissar Andreasson besitzt mittlerweile eine riesige Fangemeinde. In mehr als 15 Ländern werden die Romane der Autorin verlegt. Dass ihre Leichen anfangs sämtlich auf der Insel Sandhamn herumlagen, einem Eiland, das man in zweieinhalb Stunden zu Fuß umrunden kann und auf der im Winter lediglich 110 Menschen leben, – geschenkt. Realismus ist etwas für Langweiler!


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) im Gespräch mit seinen Polizeikollegen während der Ermittlungen.

Sebastian Bergman - Spuren des Todes - Tod im Kloster

Serie | 24.04.2019 | 02:45 - 04:15 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
ZDF Alex (Jonas Karlsson, l.) versucht, das Kriegsbeil mit seinem Kollegen Torbjörn (Magnus Roosman, r.) zu begraben.

Stockholm Requiem - Sterntaler

Serie | 28.04.2019 | 22:15 - 23:45 Uhr
4/508
Lesermeinung
arte Dr. Lorenz (Bettina Mittendorfer, li.) bittet Eva (Senta Berger, re.) zu ermitteln.

Unter Verdacht - Verlorene Sicherheit

Serie | 16.05.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.83/5054
Lesermeinung
News
Gewohnt ausdrucksstark und schlagfertig: Annette Frier und Christoph Maria Herbst landen als Ehepaar Anne und Erik Merz bei der Paartherapie – viel Arbeit für Psychologin Dr. Heller (Lena Dörrie).

Als Mini-Event inszeniert das ZDF im Osterprogramm die neue achtteilige Sitcom "Merz gegen Merz" – m…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Markus Gürne wird den ARD-"Brennpunkt" moderieren.

Auf Madeira sind bei einem tragischen Busunglück mehrere Menschen gestorben und etliche weitere verl…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Es geht in die entscheidende Phase in der DEL: Sport1 zeigt das Auftaktspiel zum Playoff-Finale zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München live. Los geht es am Donnerstag, 18. April, um 19.25 Uhr.

Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München stehen sich im DEL-Finale 2018/19 gegenüber. Ein Gro…  Mehr