Mord im Spiegel

  • Die alternde Filmdiva Marina Rudd (Elizabeth Taylor) macht eine schreckliche Entdeckung. Vergrößern
    Die alternde Filmdiva Marina Rudd (Elizabeth Taylor) macht eine schreckliche Entdeckung.
    Fotoquelle: ARD Degeto
  • Der Regisseur Jason Rudd (Rock Hudson, re.) testet an zwei kleinen Bühnenarbeitern die Farbe des künstlichen Blutes. Vergrößern
    Der Regisseur Jason Rudd (Rock Hudson, re.) testet an zwei kleinen Bühnenarbeitern die Farbe des künstlichen Blutes.
    Fotoquelle: ARD Degeto
Spielfilm, Kriminalfilm
Mord im Spiegel

Infos
Originaltitel
The Mirror Crack'd
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1981
DVD-Start
Do., 04. Februar 2010
ARD
Sa., 21.04.
01:20 - 03:03


Eine Gruppe exzentrischer US-amerikanischer Filmleute fällt in das beschauliche englische Dorf St. Mary Mead ein, in dem auch die berühmte Amateurdetektivin Miss Marple lebt. Mit den einander verfeindeten Filmdiven Marina Rudd und Lola Brewster soll die Geschichte von Elisabeth I. und Maria Stuart verfilmt werden. Produzent und Geldgeber Marty N. Fenn ist nur daran interessiert, seine Freundin Lola möglichst gut in Szene zu setzen - Regisseur Jason Rudd dagegen am Comeback seiner Frau Marina, die ihre Leinwandkarriere vor vielen Jahren nach einer tragischen Fehlgeburt abgebrochen hatte. Schon auf dem Empfang des Bürgermeisters werden die Dreharbeiten von einem Mord überschattet. Die Sekretärin Heather Babcock stirbt an einem vergifteten Cocktail, der allem Anschein nach für den Filmstar Marina Rudd bestimmt war. Als auch noch Jason Rudds Assistentin Ella Zielinsky eines gewaltsamen Todes stirbt, wendet der die Ermittlungen leitende Scotland-Yard-Inspector Craddock sich an seine kriminalistisch versierte Tante, Miss Marple, die in der Nachbarschaft wohnt und den Fall mit Interesse verfolgt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mord im Spiegel" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Die Unbestechlichen

Die Unbestechlichen

Spielfilm | 07.06.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.69/5016
Lesermeinung
arte .

Adieu Bulle

Spielfilm | 10.06.2018 | 20:15 - 21:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/502
Lesermeinung
arte Mrs. White (Madeline Kahn) und Professor Plum (Christopher Lloyd) haben, wie alle anderen Gäste auch, etwas zu verbergen.

Alle Mörder sind schon da

Spielfilm | 11.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr