Mord in bester Gesellschaft - Der Fluch der bösen Tat

  • Wendelin (Fritz Wepper) und seine Tochter Alexandra (Sophie Wepper) haben endlich Johannes Silberbergs Tagebuch gefunden - doch einige Seiten fehlen. Vergrößern
    Wendelin (Fritz Wepper) und seine Tochter Alexandra (Sophie Wepper) haben endlich Johannes Silberbergs Tagebuch gefunden - doch einige Seiten fehlen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Prof. Silberberg (Dietrich Mattausch) ist vernarrt in seine junge Studentin Luise Bartels (Sandra Koltai). Vergrößern
    Prof. Silberberg (Dietrich Mattausch) ist vernarrt in seine junge Studentin Luise Bartels (Sandra Koltai).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Clara (Natalia Avelon) nimmt gemeinsam mit Dr. Hertle (Dietz-Werner Steck) Abschied von ihrem Vater. Vergrößern
    Clara (Natalia Avelon) nimmt gemeinsam mit Dr. Hertle (Dietz-Werner Steck) Abschied von ihrem Vater.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Der evangelische Pastor Simon Seeger (Gregor Bloéb) alias "Hölderlin" vebirgt ein düsteres Geheimnis. Vergrößern
    Der evangelische Pastor Simon Seeger (Gregor Bloéb) alias "Hölderlin" vebirgt ein düsteres Geheimnis.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Alexandra (Sophie Wepper) verliebt sich in den sympathischen Automechaniker Jens (Leander Lichti). Vergrößern
    Alexandra (Sophie Wepper) verliebt sich in den sympathischen Automechaniker Jens (Leander Lichti).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Wendelin (Fritz Wepper) weiß jetzt, wer der Mörder ist - doch nun schwebt er in Lebensgefahr. Vergrößern
    Wendelin (Fritz Wepper) weiß jetzt, wer der Mörder ist - doch nun schwebt er in Lebensgefahr.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Alexandra (Sophie Wepper) kommt ihrem Vater zu Hilfe, der von dem Pastor Simon Seeger niedergeschlagen wurde. Vergrößern
    Alexandra (Sophie Wepper) kommt ihrem Vater zu Hilfe, der von dem Pastor Simon Seeger niedergeschlagen wurde.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Clara (Natalia Avelon) und Wendelin (Fritz Wepper) sind mit knapper Not davongekommen. Vergrößern
    Clara (Natalia Avelon) und Wendelin (Fritz Wepper) sind mit knapper Not davongekommen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Wendelin Winter (Fritz Wepper) erfährt von der Pensionswirtin (Ursula Cantieni) einige höchst interessante Klatschgeschichten. Vergrößern
    Wendelin Winter (Fritz Wepper) erfährt von der Pensionswirtin (Ursula Cantieni) einige höchst interessante Klatschgeschichten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Prof. Johannes Silberberg (Dietrich Mattausch) kümmert sich liebevoll um seine stumme Tochter Clara (Natalia Avelon). Vergrößern
    Prof. Johannes Silberberg (Dietrich Mattausch) kümmert sich liebevoll um seine stumme Tochter Clara (Natalia Avelon).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Der Psychologe Florian Stemmle (Oliver Stritzel, rechts) und sein grantiger Kollege (Dietz-Werner Steck, Mitte) sehen es nicht gerne, dass Wendelin (Fritz Wepper, links) bie Ihnen herumschnüffelt. Vergrößern
    Der Psychologe Florian Stemmle (Oliver Stritzel, rechts) und sein grantiger Kollege (Dietz-Werner Steck, Mitte) sehen es nicht gerne, dass Wendelin (Fritz Wepper, links) bie Ihnen herumschnüffelt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Clara (Natalia Avelon) und ihre Stiefmutter Marlene (Claudia Wenzel) finden Johannes Silberberg (Dietrich Mattausch) tot in der Bibliothek auf. Vergrößern
    Clara (Natalia Avelon) und ihre Stiefmutter Marlene (Claudia Wenzel) finden Johannes Silberberg (Dietrich Mattausch) tot in der Bibliothek auf.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Die Witwe Marlene (Claudia Wenzel) trauert nicht um ihren verstorbenen Mann, sie tröstet sich mit dem attraktiven Dozenten Dr. Florian Stemmle (Oliver Stritzel). Vergrößern
    Die Witwe Marlene (Claudia Wenzel) trauert nicht um ihren verstorbenen Mann, sie tröstet sich mit dem attraktiven Dozenten Dr. Florian Stemmle (Oliver Stritzel).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
  • Prof. Silberberg (Dietrich Mattausch) entdeckt, dass aus seinem Tagebuch einige Seiten herausgerissen wurden. Vergrößern
    Prof. Silberberg (Dietrich Mattausch) entdeckt, dass aus seinem Tagebuch einige Seiten herausgerissen wurden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Tivoli Film/Elke Werner
Serie, Krimireihe
Mord in bester Gesellschaft - Der Fluch der bösen Tat

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
ARD
Fr., 21.06.
00:35 - 02:03


Der Anruf seines Tübinger Doktorvaters Prof. Johannes Silberberg überrascht Wendelin Winter . Silberberg, international renommierter Psychologe, will seine Memoiren schreiben, und sein ehemals bester Student soll ihm dabei helfen. Doch kurz vor Wendelins Ankunft in Tübingen erliegt Silberberg einem Herzleiden. Das handschriftliche Tagebuch, Grundlage der geplanten Autobiografie, ist verschwunden. Silberbergs Witwe Marlene zeigt kein Interesse am geistigen Vermächtnis ihres toten Mannes. Die Erbschleicherin tröstet sich mit dem attraktiven Dozenten Dr. Florian Stemmle und bemüht sich nach Kräften, ihre stumme Stieftochter Clara aus dem Haus zu ekeln. Aus der lokalen Gerüchteküche erfährt Wendelin unterdessen, dass sein Doktorvater eine heiße Affäre mit der Studentin Luise Bartels hatte. Die junge Frau wird jedoch seit acht Jahren vermisst: Hat ihr mysteriöses Verschwinden etwas mit dem abhandengekommenen Tagebuch zu tun? Unerwartete Unterstützung erhält Wendelin von seiner Tochter Alexandra , die nach einer Wagenpanne in Tübingen hängen geblieben ist. Mit Hilfe des sympathischen Automechanikers Jens findet Alexandra in Stemmles abgeschlepptem Wagen das verschwundene Tagebuch. Daraus erfährt Wendelin, dass Luise Bartels schwanger war. Doch wer ist der Vater? Und welche Rolle spielt der evangelische Pastor Simon Seeger (Gregor Bloéb), in dessen Kirchenchor Luise sang? Als Wendelin der Wahrheit auf die Spur kommt, schwebt er unversehens in Lebensgefahr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Helmut (Eugen Knecht) versucht auf eigene Faust, hinter die Unfallursache zu kommen.

Tatort - Gier

Serie | 16.07.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.48/5085
Lesermeinung
HR Tatort

Tatort - Der Maulwurf

Serie | 16.07.2019 | 23:15 - 00:45 Uhr
3.34/503359
Lesermeinung
3sat Der alte Barmann Sean (Barry Cassin, l.) aus der Crane Bar in Galway ist für Jack Taylor (Iain Glen, r.) Gesprächspartner und väterlicher Freund. Unfreiwillig verwickelt Jack ihn in ein perfides Verbrechen.

Jack Taylor - Der Ex-Bulle

Serie | 16.07.2019 | 23:55 - 01:20 Uhr
2.43/507
Lesermeinung
News
Hannah Baker (Katherine Langford) nimmt sich in der ersten Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" das Leben. Nun strich Netflix nachträglich die umstrittene Selbstmordszene.

Die Selbstmord-Szene in der ersten Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" löste eine große Debatte a…  Mehr

Claudia von Brauchitsch ist ab Ende August die neue "Akte"-Moderatorin. Die 44-Jährige tritt die Nachfolge von Claus Strunz an.

Das altgediente SAT.1-Reportermagazin "Akte" hat einen großen Umbruch hinter sich: Die neuen Folgen …  Mehr

Viel zu tun für Gerda Lewis in der ersten Folge der neuen "Die Bachelorette"-Staffel: Kaum hat sie die 20 Kandidaten kennengelernt, muss sie auch schon ihre ersten Rosen verteilen.

Wer die neue "Bachelorette" ist, steht schon länger fest. Nun duften sich auch die 20 Kandidaten ers…  Mehr

Blick und Frisur stimmen schon mal annähernd: Austin Butler wird Elvis Presley.

Elvis lebt – zumindest bald wieder im Kino: Austin Butler hat unter anderem Harry Styles, Miles Tell…  Mehr

Christoph Hoffmann wird bei drei Sendern zum Nachrichtenmann.

Ein neues Gesicht für das RTL-Nachtjournal: Christoph Hoffmann stößt zum Team der Nachrichtensendung…  Mehr