Mord mit Aussicht

. Vergrößern
.
Fotoquelle: rbb/Michael Böhme
Serie, Krimiserie
Mord mit Aussicht

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
RBB
Sa., 23.06.
22:20 - 23:10
Folge 39, Sophie kommet doch all


Es ist Heiligabend in Hengasch und wie jedes Jahr plant Sophie, die Feiertage im sonnigen Süden mit Doro und ihren Freundinnen zu verbringen. Darüber hinaus hatte sie sich schon vor Wochen auf eine freigewordene Planstelle bei der Kripo Köln beworben und hofft innigst darauf, zumindest zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden - was wiederum bei Schulte zu einer kleinen Verstimmung führt, denn offenbar möchte Sophie tatsächlich nicht in Hengasch leben. Nein, möchte sie nicht. Ganz sicher nicht. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der heutige 24. Dezember. Wie jedes Jahr soll Zielonka im Kindergarten, bei den Landfrauen, im Rathaus usw. den Weihnachtsmann geben, aber er taucht einfach nicht auf. Sophie nimmt sich der Sache an und es stellt sich heraus, dass Zielonka tatsächlich entführt wurde und zwar von Nattkemper. Als Sophie vor dem Rathaus vom Briefträger abgepasst wird, der ihr ihre Bewerbung für Köln - unzureichend frankiert - zurück gibt, gerät sie unter Druck: Wenn sie sich nach wie vor auf die Stelle bewerben will, dann müsste sie eigentlich jetzt sofort losfahren, um den Umschlag persönlich abzugeben. Aber dann würde sie den entführten Zielonka hängenlassen. Im spektakulären Finale, in dem Sophie, Dietmar, Heike, Zielonka, Irmtraud, Kauth und Schulte in einer kleinen Waldhütte zunächst Nattkemper überwältigen und Zielonka befreien, um dann der niederkommenden Bärbel bei ihrer Entbindung zu helfen, entscheidet sich Sophie dafür, das Unmögliche zu schaffen: doch noch rechtzeitig ihre Bewerbung in Köln abzugeben. Wird es ihr gelingen?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Mord mit Aussicht" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein Mitglied der Wasserwacht wurde tot aufgefunden. Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) wollen Jürgen Kühn (Martin Kaps, links) dazu ein paar Fragen stellen.

Hubert und Staller - Nachts, wenn die Wasserwacht

Serie | 22.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.91/5076
Lesermeinung
HR Beim morgendlichen Joggen an der Bode sieht Klara (Wolke Hegenbarth, r.) einen reglosen Körper im Wasser treiben. Sie verständigt Hauptkommissar Paul Kleinert (Felix Eitner, M.) und Jonas Wolter (Jan Niklas Berg, l.).

Alles Klara - Der dritte Mann

Serie | 24.06.2018 | 00:25 - 01:15 Uhr
3.88/5041
Lesermeinung
ARD Die 18-jährige Geigerin Paula (Caroline Hartig, r.) wurde an einem Bahnhof brutal überfallen und auf die Gleise gestoßen. Schwerverletzt liegt sie im Krankenhaus. Der Pathologe Strahl (Christoph Tomanek, l.) spielt für sie auf der Geige.

Morden im Norden - Ausgespielt

Serie | 25.06.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.83/5023
Lesermeinung
News
Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr

Matthias Fornoff, beim ZDF Leiter der Hauptredaktion "Politik und Zeitgeschehen", sorgt für mit dem Film "Russland Geheimnisse" für WM-Landeskunde abseits des grünen Rasens.

Russland ist mehr als Wodka, Oligarchen und Korruption. ZDF-Journalist Matthias Fornoff reiste durch…  Mehr

Alan (Zach Galifinakis) ist nach dem Tod seines Vaters psychisch noch labiler als sonst.

Eigentlich wollten sie Las Vegas für immer vergessen, doch im dritten Teil der "Hangover"-Reihe kehr…  Mehr

Da sind sie wieder: Die Kölner Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt, links) und Schenk (Dietmar Bär) eröffnen die "Tatort"-Sommerpause 2018.

Biederer Start in die "Tatort"-Sommerpause 2018: Das Kölner Depri-Stück über eine bürgerliche Famili…  Mehr

Die Reporterin Roxanne lässt den Schurken Megamind an seiner Boshaftigkeit zweifeln.

Dem Animationsabenteuer "Megamind" mag es an Frechheit mangeln, unterhaltsam ist der Film aber allem…  Mehr