Mord mit Aussicht

Zielonka (Michael Hanemann, l.), der wie jedes Jahr an Heiligabend in Hengasch den Weihnachtsmann gibt, wird von Kalle Nattkemper (Frank Jacobsen, r.) entführt. Vergrößern
Zielonka (Michael Hanemann, l.), der wie jedes Jahr an Heiligabend in Hengasch den Weihnachtsmann gibt, wird von Kalle Nattkemper (Frank Jacobsen, r.) entführt.
Fotoquelle: NDR/ARD/Michael Böhme
Serie, Krimiserie
Mord mit Aussicht

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
NDR
Sa., 23.03.
23:05 - 23:55
Folge 39, Sophie kommet doch all


Es ist Heiligabend in Hengasch. Wie jedes Jahr plant Sophie, die Feiertage im sonnigen Süden mit Doro und ihren Freundinnen zu verbringen. Darüber hinaus hatte sie sich schon vor Wochen auf eine frei gewordene Planstelle bei der Kripo Köln beworben und hofft innigst darauf, zumindest zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Das wiederum führt bei Schulte zu einer kleinen Launeverstimmung, denn offenbar möchte Sophie tatsächlich nicht in Hengasch leben. Nein, möchte sie nicht. Ganz sicher nicht. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 24. Dezember. Wie jedes Jahr soll Zielonka im Kindergarten, bei den Landfrauen, im Rathaus usw. den Weihnachtsmann geben, aber er taucht einfach nicht auf. Sophie nimmt sich der Sache an, und es stellt sich heraus, dass Zielonka tatsächlich entführt wurde, und zwar von Nattkemper. Als Sophie vor dem Rathaus vom Briefträger abgepasst wird, der ihr ihre Bewerbung für Köln, unzureichend frankiert, zurückgibt, gerät sie unter Druck: Wenn sie sich nach wie vor auf die Stelle bewerben will, dann müsste sie eigentlich jetzt sofort losfahren, um den Umschlag persönlich abzugeben. Aber dann würde sie den entführten Zielonka hängenlassen. Im spektakulären Finale, in dem Sophie, Dietmar, Heike, Zielonka, Irmtraud, Kauth und Schulte in einer kleinen Waldhütte zunächst Nattkemper überwältigen und Zielonka befreien, um dann der niederkommenden Bärbel bei ihrer Entbindung zu helfen, entscheidet sich Sophie dafür, das Unmögliche zu schaffen: doch noch rechtzeitig ihre Bewerbung in Köln abzugeben. Wird es ihr gelingen?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Mord mit Aussicht" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Das Grauen hält Einzug in eine friedliche Vorstadtsiedlung bei Potsdam: innerhalb weniger Wochen verschwinden zwei junge Mädchen ohne eine einzige Spur zu hinterlassen. Erst beim dritten Opfer bekommen Born (Hans-Werner Meyer) und Rasch (Esther Schweins) einen Hinweis: die 13-jährige Maike Radolf hat ein Handy besessen. Das Funksignal des Mobiltelefons führt Rasch auf die Spur eines Verdächtigen: Thorsten Latour.

Die Cleveren - Der Kannibale

Serie | 20.04.2019 | 22:00 - 22:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Frau Olivieras (Samantha Viana, r.) Pass ist abgelaufen, sodass Hans (Bruno F. Apitz, l.) gezwungen ist, sie mitzunehmen.

Notruf Hafenkante - Die Frau aus Ipanema

Serie | 23.04.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.23/50181
Lesermeinung
ZDF Die SOKO-Ermittler Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich, l.) und Jo Stoll (Peter Ketnath, M.) vernehmen Ahmet Örkan (Tayfun Bademsoy, r.). Er steht unter Verdacht, den Freund seiner Tochter erschlagen zu haben.

SOKO Stuttgart - Eine Frage der Ehre

Serie | 23.04.2019 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.73/50158
Lesermeinung
News
Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr

Myriam von M ist ein echtes Unikat: Die 41-jährige Anti-Krebs-Aktivistin setzt sich mit ihrer Kampagne "Fuck Cancer" leidenschaftlich für die Krebsvorsorge und -aufklärung ein. Ihr eigenes Dokuformat auf RTL II, "Voller Leben - Meine letzte Liste" geht nun in die zweite Runde.

Krebsaktivistin Myriam von M begleitet sterbenskranke Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsc…  Mehr

Sie verwandeln das Quizshow-Studio in einen Tatort (von links): Klaus Behrendt, Kai Pflaume und Dietmar Bär.

Wieder einmal stellen sich Promi-Kandidaten in einer XXL-Ausgabe der beliebten Quizshow den schrägen…  Mehr

Patrick Esume hat sich als Moderator langfristig an ProSieben gebunden. Dort darf er sich nun auch in der Primetime "austoben".

Coach Patrick Esume präsentiert auf ProSieben die neue Show "Superhero Germany". Es geht um Kraft, A…  Mehr