Mordakte Mittelalter

Mordakte Mittelalter

Infos
Vorsperrungskennzeichen, Sprache: DE
Originaltitel
Medieval Murder Mysteries
Produktionsland
Großbritannien
Altersfreigabe
16+
History
Sa., 19.05.
18:10 - 18:55
Folge 1, Tod in Deptford(Christopher Marlowe: Death in Deptford)


Der frühe Tod von Christopher Marlowe im Jahr 1593 beraubte die englische Literatur eines ihrer größten Dramatiker, eines Mannes, der keinen Geringeren als William Shakespeare lehrte und beeinflusste. Doch Marlowe wurde nicht durch eine Krankheit oder Krieg aus dem Leben gerissen, er wurde brutal ermordet. Die Umstände und Gründe seines Mordes wurden nie aufgeklärt und sorgen bis heute für hitzige Debatten. Es gibt verschiedene Theorien, die besagen, dass Marlowe ein Spion war, dass er wegen unbezahlter Schulden ermordet wurde oder dass seine Stücke als katholische Propaganda gesehen wurden. Einige glauben sogar, dass er seinen Tod nur vorgetäuscht hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr