Mordakte Museum

Rudolf Virchow in seinem Arbeitszimmer. Mehr als 3000 Schädel sammelt er in seinem Forscherleben. Zusammen mit einem Assistenten inventarisiert er die neu angekommenen Knochenteile. Vergrößern
Rudolf Virchow in seinem Arbeitszimmer. Mehr als 3000 Schädel sammelt er in seinem Forscherleben. Zusammen mit einem Assistenten inventarisiert er die neu angekommenen Knochenteile.
Fotoquelle: ZDF/Jens Monath
Report, Archäologie
Mordakte Museum

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
ZDFneo
Di., 04.09.
06:40 - 07:25


Namhafte Persönlichkeiten sind darin verwickelt, Museen weltweit betroffen. Durch kriminelle Machenschaften wurden Schädel und Skelette für wissenschaftliche Untersuchungen beschafft. "Terra X" verfolgt heiße Spuren zurück bis nach Namibia, als es noch die Kolonie Deutsch-Südwest-Afrika war, und begleitet den Berliner Evolutionsforscher Dr. Matthias Glaubrecht in die Weiten Australiens auf der spannenden Suche nach Beweisen. Tatsächlich haben sich hochrangige Wissenschaftler auf dubiosen Wegen mithilfe von Kolonialkräften Schädel und Skelette Eingeborener beschafft - für Studien der Entwicklungsgeschichte des Menschen. Sie wollten beweisen, dass die farbigen Naturvölker nur so etwas wie Vorstufen des modernen, weißen Menschen seien. Zu Hunderten wurden Schädel der Herero-Krieger aus dem Kriegsgebiet in Deutsch-Südwest-Afrika nach Deutschland verschifft. Und aus Australien, wo die Ureinwohner im Zuge der britischen Kolonisierung quasi zum Freiwild wurden, verschafften sich damalige Wissenschaftler so viel Forschungs-"Material" wie irgend möglich. Und dabei geschahen seltsame Dinge, die "Terra X" jetzt ans Licht bringt. Nach und nach haben heute Aborigines und auch Vertreter afrikanischer Stämme begonnen, in deutschen und anderen europäischen Museen nach den verschwundenen Überresten ihrer Ahnen zu suchen und ihre Herausgabe zu fordern. Denn nach ihrem Glauben kommen die Geister der Ahnen erst dann zur Ruhe, wenn sie in ihrer heimischen Erde mit jahrtausendealten Ritualen würdevoll bestattet werden. Eingebunden in Suchexpeditionen durch überwältigende Landschaften zeigt "Terra X" eine bewegende Geschichte, die darin mündet, dass es zu ersehnten Rückführungen nach Australien kommt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte v.l.: Ben Garrod (li.), David Attenborough ( Mi.) und Dr. Diego Pol (re.) vor dem aus über 200 Knochenresten zusammengesetzten Skelett des Titanosaurus, das im argentinischen Trelew entdeckt wurde

Die Entdeckung der Riesensaurier

Report | 28.09.2018 | 10:55 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die geheimnisvolle Felsenstadt Petra ist eine der grandiosesten und faszinierendsten Stätten der Antike.

Denkmäler der Ewigkeit - Petra, Schönheit im Felsmassiv

Report | 10.10.2018 | 09:35 - 10:55 Uhr
3.8/5015
Lesermeinung
3sat Pfahlbau-Museum in Unteruhldingen am Bodensee.

Ertauchte Geschichte - Pfahlbauten in Europa

Report | 17.10.2018 | 02:30 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr