Mordakte Museum

Rudolf Virchow in seinem Arbeitszimmer. Mehr als 3000 Schädel sammelt er in seinem Forscherleben. Zusammen mit einem Assistenten inventarisiert er die neu angekommenen Knochenteile. Vergrößern
Rudolf Virchow in seinem Arbeitszimmer. Mehr als 3000 Schädel sammelt er in seinem Forscherleben. Zusammen mit einem Assistenten inventarisiert er die neu angekommenen Knochenteile.
Fotoquelle: ZDF/Jens Monath
Report, Archäologie
Mordakte Museum

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
ZDFneo
Sa., 08.09.
09:20 - 10:05


Namhafte Persönlichkeiten sind darin verwickelt, Museen weltweit betroffen. Durch kriminelle Machenschaften wurden Schädel und Skelette für wissenschaftliche Untersuchungen beschafft. "Terra X" verfolgt heiße Spuren zurück bis nach Namibia, als es noch die Kolonie Deutsch-Südwest-Afrika war, und begleitet den Berliner Evolutionsforscher Dr. Matthias Glaubrecht in die Weiten Australiens auf der spannenden Suche nach Beweisen. Tatsächlich haben sich hochrangige Wissenschaftler auf dubiosen Wegen mithilfe von Kolonialkräften Schädel und Skelette Eingeborener beschafft - für Studien der Entwicklungsgeschichte des Menschen. Sie wollten beweisen, dass die farbigen Naturvölker nur so etwas wie Vorstufen des modernen, weißen Menschen seien. Zu Hunderten wurden Schädel der Herero-Krieger aus dem Kriegsgebiet in Deutsch-Südwest-Afrika nach Deutschland verschifft. Und aus Australien, wo die Ureinwohner im Zuge der britischen Kolonisierung quasi zum Freiwild wurden, verschafften sich damalige Wissenschaftler so viel Forschungs-"Material" wie irgend möglich. Und dabei geschahen seltsame Dinge, die "Terra X" jetzt ans Licht bringt. Nach und nach haben heute Aborigines und auch Vertreter afrikanischer Stämme begonnen, in deutschen und anderen europäischen Museen nach den verschwundenen Überresten ihrer Ahnen zu suchen und ihre Herausgabe zu fordern. Denn nach ihrem Glauben kommen die Geister der Ahnen erst dann zur Ruhe, wenn sie in ihrer heimischen Erde mit jahrtausendealten Ritualen würdevoll bestattet werden. Eingebunden in Suchexpeditionen durch überwältigende Landschaften zeigt "Terra X" eine bewegende Geschichte, die darin mündet, dass es zu ersehnten Rückführungen nach Australien kommt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Auf der Ausgrabungsstätte in der Nähe von La Flecha südwestlich von Trelew (Argentinien) in der Provinz Chubut: Um die 200 Knochenreste der bisher wohl größten Dinosaurier sind hier entdeckt worden.

Die Entdeckung der Riesensaurier

Report | 22.09.2018 | 06:30 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die in den Fels gemeißelten Grabtempel mit ihren monumentalen Fassaden wurden vor ungefähr 2.000 Jahren errichtet und ihre Bauweise steht der Architektur der größten Gebäude Roms oder Alexandriens in nichts nach.

Denkmäler der Ewigkeit - Petra, Schönheit im Felsmassiv

Report | 22.09.2018 | 20:15 - 21:35 Uhr
4/5010
Lesermeinung
3sat Pfahlbau-Museum in Unteruhldingen am Bodensee.

Ertauchte Geschichte - Pfahlbauten in Europa

Report | 17.10.2018 | 02:30 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr

"Donald Trump ist der große Zerstörer": Die ARTE-Doku "Fake America Great Again" zeigt ein alarmierendes Bild vom Zustand der westlichen Demokratien.

Verhalf der millionenfache Missbrauch von Facebook-Userdaten US-Präsident Donald Trump ins Amt? Die …  Mehr

Er ist vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Besondere Auszeichnung für Blödel-Ikone Otto Waalkes: Ihm wird das Bundesverdienstkreuz verliehen.…  Mehr