Morden im Norden

  • Die 18-jährige Geigerin Paula (Caroline Hartig, r.) wurde an einem Bahnhof brutal überfallen und auf die Gleise gestoßen. Schwerverletzt liegt sie im Krankenhaus. Der Pathologe Strahl (Christoph Tomanek, l.) spielt für sie auf der Geige. Vergrößern
    Die 18-jährige Geigerin Paula (Caroline Hartig, r.) wurde an einem Bahnhof brutal überfallen und auf die Gleise gestoßen. Schwerverletzt liegt sie im Krankenhaus. Der Pathologe Strahl (Christoph Tomanek, l.) spielt für sie auf der Geige.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Anna, Paulas Kontrahentin von der Musikakademie, die mit Marco ein Verhältnis hat, gerät unter Verdacht. V.l.n.r. Anna Christensen (Carina Diesing), Lars Englen (Ingo Naujoks), Finn Kiesewetter (Sven Martinek). Vergrößern
    Anna, Paulas Kontrahentin von der Musikakademie, die mit Marco ein Verhältnis hat, gerät unter Verdacht. V.l.n.r. Anna Christensen (Carina Diesing), Lars Englen (Ingo Naujoks), Finn Kiesewetter (Sven Martinek).
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Sandra Schwatenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) und Schroeter (Veit Stübner, M.) bringen den Täter Marco Fischer (Ben Münchow, l.) aufs Revier. Vergrößern
    Sandra Schwatenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) und Schroeter (Veit Stübner, M.) bringen den Täter Marco Fischer (Ben Münchow, l.) aufs Revier.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Die 18-jährige Geigerin Paula Blanck (Caroline Hartig, l.) wird an einem Bahnhof brutal überfallen. Ist der schwer erkennbare Täter Marco Fischer (Ben Münchow, r.)? Vergrößern
    Die 18-jährige Geigerin Paula Blanck (Caroline Hartig, l.) wird an einem Bahnhof brutal überfallen. Ist der schwer erkennbare Täter Marco Fischer (Ben Münchow, r.)?
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Staatsanwältin Zobel (Proschat Madani, r.) erkundigt sich bei Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, l.) nach den neuesten Ermittlungsergebnissen. Vergrößern
    Staatsanwältin Zobel (Proschat Madani, r.) erkundigt sich bei Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, l.) nach den neuesten Ermittlungsergebnissen.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Die 18-jährige Geigerin Paula wurde an einem Bahnhof brutal überfallen und auf die Gleise gestoßen. Schwerverletzt liegt sie im Krankenhaus. V.l.n.r. Paula Blanck (Caroline Hartig), Paulas Mutter (Julia Schmidt), Lars Englen (Ingo Naujoks), Finn Kiesewetter (Sven Martinek). Vergrößern
    Die 18-jährige Geigerin Paula wurde an einem Bahnhof brutal überfallen und auf die Gleise gestoßen. Schwerverletzt liegt sie im Krankenhaus. V.l.n.r. Paula Blanck (Caroline Hartig), Paulas Mutter (Julia Schmidt), Lars Englen (Ingo Naujoks), Finn Kiesewetter (Sven Martinek).
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Finn (Sven Martinek, l.), Ernst (Jürgen Uter, M.) und Lars (Ingo Naujoks, r.) sprechen über den aktuellen Fall, den sie noch nicht gelöst haben. Vergrößern
    Finn (Sven Martinek, l.), Ernst (Jürgen Uter, M.) und Lars (Ingo Naujoks, r.) sprechen über den aktuellen Fall, den sie noch nicht gelöst haben.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Professor Stadler (Mathias Eysen, l.) und Anna Christensen (Carina Diesing, r.) von der Musikakademie werden bei den Proben von den Lübecker Ermittlern gestört. Vergrößern
    Professor Stadler (Mathias Eysen, l.) und Anna Christensen (Carina Diesing, r.) von der Musikakademie werden bei den Proben von den Lübecker Ermittlern gestört.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
Serie, Krimiserie
Morden im Norden

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ARD
Mo., 25.06.
18:50 - 19:45
Folge 51, Ausgespielt


Die 18-jährige Geigerin Paula wird an einem Bahnhof brutal überfallen und auf die Gleise gestoßen. Schwerverletzt liegt sie im Krankenhaus. Über ein Überwachungsvideo können Finn Kiesewetter und Lars Englen den Täter Marco ausmachen, der jedoch nur im Auftrag gehandelt hat. Was nur wenige Personen wissen: Paula hatte eine wertvolle Albiati-Geige bei sich. Das Schließfach, in das Marco das wertvolle Instrument bringen sollte, ist leer. Anna, Paulas Kontrahentin aus der Musikakademie, die mit Marco ein Verhältnis hat, gerät unter Verdacht. Doch reicht ihre Motivation für einen Überfall aus und wusste sie von der wertvollen Geige? Welche Rolle spielen die beiden Banker, Gero und Burkhard Meininger, die Anna die Geige zur Verfügung gestellt haben? Die Zahl der Verdächtigen wird immer größer.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Rechtsmedizin: Dr. Oliver Körfer (Peter Trabner, r.) hat Neuigkeiten für Edwin (Tilo Prückner, M.) und Günter (Wolfgang Winkler, l.).

Rentnercops - Wunder gescheh'n

Serie | 25.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
4/5011
Lesermeinung
HR Überschwemmung in der Kanzlei: Gregor Ehrenberg (Dieter Pfaff, l.), Putzfrau Gudrun (Katrin Pollitt, M.) und Lisa (Ulrike Grote, r.) sind not amused.

Der Dicke - Unter Verdacht

Serie | 25.06.2018 | 23:45 - 00:35 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
ZDF .

SOKO Köln - Im Zwielicht

Serie | 26.06.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.48/50104
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr