Morden im Norden

  • Am Ufer der Trave feiert Suse Hausmann auf einem Restaurantschiff zusammen mit ihren Freundinnen ihren Junggesellinnenabschied. Vergrößern
    Am Ufer der Trave feiert Suse Hausmann auf einem Restaurantschiff zusammen mit ihren Freundinnen ihren Junggesellinnenabschied.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Strahl (Christoph Tomanek, l.) erklärt Finn (Sven Martinek, 2.v.l.), Lars (Ingo Naujoks, 2.v.r.) und Nina (Julia Schäfle, r.), dass das Opfer vermutlich durch einen Fußtritt von einem Boot gestoßen wurde. Vergrößern
    Strahl (Christoph Tomanek, l.) erklärt Finn (Sven Martinek, 2.v.l.), Lars (Ingo Naujoks, 2.v.r.) und Nina (Julia Schäfle, r.), dass das Opfer vermutlich durch einen Fußtritt von einem Boot gestoßen wurde.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Suses Geheimnis wird nicht das einzige bleiben, dass Finn (Sven Martinek, l.) und Lars (Ingo Naujoks, r.) im Laufe ihrer Ermittlungen aufdecken Ö Vergrößern
    Suses Geheimnis wird nicht das einzige bleiben, dass Finn (Sven Martinek, l.) und Lars (Ingo Naujoks, r.) im Laufe ihrer Ermittlungen aufdecken Ö
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Suse Hausmann (Angelina Häntsch, 2.v.l.) feiert mit ihren Freundinnen (Komparsinnen) ihren Junggesellinnen-Abschied auf einem Restaurantschiff. Vergrößern
    Suse Hausmann (Angelina Häntsch, 2.v.l.) feiert mit ihren Freundinnen (Komparsinnen) ihren Junggesellinnen-Abschied auf einem Restaurantschiff.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Für Lars (Ingo Naujoks, 2.v.r.) und Finn (Sven Martinek, r.) steht schnell Moritz von Dornhain (Max Engelke, 2.v.l.), Suse Hausmanns (Angelina Häntsch, l.) Verlobter, unter Verdacht. Vergrößern
    Für Lars (Ingo Naujoks, 2.v.r.) und Finn (Sven Martinek, r.) steht schnell Moritz von Dornhain (Max Engelke, 2.v.l.), Suse Hausmanns (Angelina Häntsch, l.) Verlobter, unter Verdacht.
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: ARD/ndF
  • Zunächst acht neue Folgen des Vorabendkrimis mit den Ermittlern Finn Kiesewetter und Lars Englen, gespielt von Sven Martinek (2.v.l.) und Ingo Naujoks (r.), sind montags um 18:50 Uhr zu sehen. Acht weitere Episoden sind im Herbst 2018 eingeplant. Zum Team der beiden Lübecker Kommissare zählen weiterhin Hauptkommissar Heinz Schroeter (Veit Stübner) und Kommissarin Nina Weiss (Julia Schäfle, 2.v.r.). Proschat Madani (l.) spielt die Staatsanwältin Dr. Hilke Zobel, Christoph Tomanek (3.v.r.) den Rechtsmediziner Dr. Henning Strahl und Jürgen Uter (3.v.l.) den Hausmeister Ernst. „Morden im Norden" wurde produziert von der ndF: Berlin (Produzent: Hans-Hinrich Koch) im Auftrag der ARD Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion haben Alena Wessling und Karsten Willutzki (beide NDR); Executive Producer ist Diana Schulte-Kellinghaus (NDR). Vergrößern
    Zunächst acht neue Folgen des Vorabendkrimis mit den Ermittlern Finn Kiesewetter und Lars Englen, gespielt von Sven Martinek (2.v.l.) und Ingo Naujoks (r.), sind montags um 18:50 Uhr zu sehen. Acht weitere Episoden sind im Herbst 2018 eingeplant. Zum Team der beiden Lübecker Kommissare zählen weiterhin Hauptkommissar Heinz Schroeter (Veit Stübner) und Kommissarin Nina Weiss (Julia Schäfle, 2.v.r.). Proschat Madani (l.) spielt die Staatsanwältin Dr. Hilke Zobel, Christoph Tomanek (3.v.r.) den Rechtsmediziner Dr. Henning Strahl und Jürgen Uter (3.v.l.) den Hausmeister Ernst. „Morden im Norden" wurde produziert von der ndF: Berlin (Produzent: Hans-Hinrich Koch) im Auftrag der ARD Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion haben Alena Wessling und Karsten Willutzki (beide NDR); Executive Producer ist Diana Schulte-Kellinghaus (NDR).
    Fotoquelle: ARD/Georges Pauly
Serie, Krimiserie
Morden im Norden

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ARD
Mo., 27.08.
18:50 - 19:45
Folge 61, Aschenputtel


Eine laue Sommernacht in Lübeck. Am Ufer der Trave feiert Suse Hausmann auf einem Restaurantschiff zusammen mit ihren Freundinnen ihren Junggesellinnenabschied. Am nächsten Tag wird ihr Exfreund Andi Schmidt, Betreiber eines Bowlingcenters, tot aus dem Wasser gefischt. Offensichtlich wurde er von Deck aus ins Wasser gestoßen, wie ein Fußabdruck auf der Leiche beweist. Im Fadenkreuz der Ermittlungen der Lübecker Kripo um Finn Kiesewetter und Lars Englen steht schnell Suses Verlobter Moritz von Dornhain, Sohn einer alteingesessenen Reederfamilie und einer der begehrtesten Junggesellen der Stadt. Seine Mutter Dagmar von Dornhain war von Anfang an gegen die überstürzte Hochzeit ihres Sohnes mit der aus einfachen Verhältnissen stammenden Suse und versuchte, diese zu verhindern. So kam sie auch hinter ein Geheimnis ihrer angehenden Schwiegertochter: Suse ist schwanger, und das Kind könnte von Andi sein! Was weiß Tania Velten, die wie Suse und deren Mutter Elisabeth Hausmann in Andis Bowlingcenter arbeitet? Suses Geheimnis wird nicht das einzige bleiben, dass Finn und Lars im Laufe ihrer Ermittlungen aufdecken ...

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Befragung auf dem Fußballfeld: Lanz (Katharina Böhm l.) überprüft zwei Verdächtige (Florian Panzner, M.) Niels Bruno Schmidt r.).

Die Chefin - Schneeball

Serie | 21.09.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.6/50205
Lesermeinung
ZDF Während einer Lese-Veranstaltung wird der Texter Sven Wichert (Toni Haase) vergiftet. Ina Zimmermann (Melanie Marschke, l.) und Prof. Rossi (Anna Stieblich, r.) begutachten die Leiche.

SOKO Leipzig - Falsche Hoffnung

Serie | 21.09.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.82/50107
Lesermeinung
KabelEins Navy CIS: New Orleans

Navy CIS: New Orleans - Jacks Entscheidung

Serie | 21.09.2018 | 21:15 - 22:10 Uhr
3.58/5019
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr