Morden im Norden

Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) befragt Micha Lorensen (Cecil von Renner, r.), der als Praktikant im Aquarium arbeitet. Vergrößern
Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) befragt Micha Lorensen (Cecil von Renner, r.), der als Praktikant im Aquarium arbeitet.
Fotoquelle: HR/ARD/Georges Pauly
Serie, Krimiserie
Morden im Norden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
HR
Mi., 06.03.
22:30 - 23:20
Folge 7, Ein Fisch namens Otto


Im Lübecker Aquarium wird Tierpfleger Horst Flens mit einer Harpune niedergeschossen und schwer verletzt. Der Täter hat den wertvollen Kugelfisch Otto - Maskottchen und Publikumsmagnet des Aquariums - gekidnappt und einen Erpresserbrief hinterlassen. Während das Opfer im Krankenhaus im Koma liegt, ermitteln Finn Kiesewetter und sein Team unter den Kollegen des Tierpflegers. Micha Lorensen, Sohn von Oberstaatsanwalt Lorensen, ist als Praktikant im Aquarium tätig und gerät als Erster ins Visier der Ermittler. Die Beamten finden heraus, dass der 18-Jährige mit teuren Futterfischen aus dem Aquarium einen lukrativen Handel betrieb. Da Micha wegen eines Unfalls mit der väterlichen Luxuskarosse in Geldnöten steckt, hat er durchaus ein Motiv für die Erpressung. Finns hartnäckige Ermittlungen ergeben, dass Horst Flens ein jähzorniger Mensch ist, der seine Freundin Uschi förmlich in die Arme von Aquariumsdirektor Sven Otter trieb. Liegt hier etwa der wahre Hintergrund für den Mordanschlag? Um den Täter zu ermitteln, greifen Finn und sein Team zu einer List.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Micha (Sascha Göpel,  l.) versucht, vor Radek (Hans-Werner Meyer, M.) und Mina (Jasmin Tabatabai, r.) zu flüchten, die ihn dabei erwischt haben, als er sich in Wehrmachtsuniform mit NS-Symbolen fotografierte.

TV-Tipps Letzte Spur Berlin - Sommersonnenwende

Serie | 01.03.2019 | 21:15 - 22:45 Uhr
3.89/5064
Lesermeinung
SWR Ein Fall für Nadja

Ein Fall für Nadja - Zurück im Leben

Serie | 09.03.2019 | 08:30 - 09:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
NDR Im Dienstwagen von Seibold, Behringers Chef, ist eine Autobombe explodiert. Der zufällig gerade vom Dienst suspendierte Kommissar (Jan-Gregor Kremp) verlässt mit Schoßhund Elvis das Präsidium und entgeht gerade noch der Löschfontäne.

Elvis und der Kommissar - Kubanische Zigarren

Serie | 09.03.2019 | 16:00 - 16:45 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Schwere Vorwürfe: Schauspieler Jussie Smollett soll einen Angriff auf sich erfunden haben.

Schwerwiegende Vorwürfe gegen Jussie Smollett: Der "Empire"-Star soll einen rassistischen und homoph…  Mehr

Jürgen Drews gestand gegenüber Barbara Schöneberger, wie attraktiv er sie vor 16 Jahren fand.

Nach dem ersten Treffen mit Barbara Schöneberger war Schlagerstar Jürgen Drews hin und weg von der B…  Mehr

Thorsden Schlößner ist der Neue bei "Bares für Rares".

Seit Mitte Februar gibt es bei "Bares für Rares" ein neues Gesicht: Thorsden Schlößner heißt der neu…  Mehr

Uli Hoeneß ist am Sonntag, 24. Februar, zu Gast im "Doppelpass"-Fußballtalk.

Sein letzter Besuch liegt Jahre zurück: Jetzt stellt sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß wieder einmal …  Mehr

"Ja, ich will": Sarah Lombardi bekommt von Bastian Bielendorfer einen Heiratsantrag. Romantisch? Vor allem lustig. Die Szene ist Teil einer Aufgabe beim "großen Promi Flaschendrehen" bei SAT.1.

Denkwürdiger Moment in der TV-Karriere der Sarah Lombardi: Vor laufenden Kameras bekommt sie einen H…  Mehr