Morden im Norden

  • In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Lars Englen (Ingo Naujoks, 2.v.l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) verhören Jan Gremberg (Oskar Bökelmann, r.), den Zellennachbarn des Toten. (Komparse, hi.) Vergrößern
    In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Lars Englen (Ingo Naujoks, 2.v.l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) verhören Jan Gremberg (Oskar Bökelmann, r.), den Zellennachbarn des Toten. (Komparse, hi.)
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Lars Englen (Ingo Naujoks, r.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) nehmen vor Ort die Ermittlungen. Gefängniswärter Gerd Maas (Christian Rudolf, M.) führt sie durch die Anstalt. Vergrößern
    In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Lars Englen (Ingo Naujoks, r.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) nehmen vor Ort die Ermittlungen. Gefängniswärter Gerd Maas (Christian Rudolf, M.) führt sie durch die Anstalt.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Hat sein Zellennachber Jan Gremberg (Oskar Bökelmann, r.), etwas damit zu tun? Seine Mutter Eva Gremberg (Katrin Pollitt, l.) ist von seiner Unschuld überzeugt. Vergrößern
    In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Hat sein Zellennachber Jan Gremberg (Oskar Bökelmann, r.), etwas damit zu tun? Seine Mutter Eva Gremberg (Katrin Pollitt, l.) ist von seiner Unschuld überzeugt.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) verhören den Gewaltverbrecher Arndt Jaschke (Till Wonka, M.) Vergrößern
    In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wurde ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) verhören den Gewaltverbrecher Arndt Jaschke (Till Wonka, M.)
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
Serie, Krimiserie
Morden im Norden

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ARD
Mo., 28.10.
18:50 - 19:45
Folge 86, Wer Hass sät


In der Lübecker Justizvollzugsanstalt wird ein Häftling im Duschraum tot aufgefunden. Er wurde zusammengeschlagen und dabei tödlich am Kopf verletzt. Der Mann saß wegen einer besonders feigen Tat im Gefängnis: Er hatte eine Frau die Treppe einer Unterführung hinuntergestoßen. War das der Grund für seinen Tod? Der Verdacht fällt auf den Gewaltverbrecher Arndt Jaschke, der sich in der JVA schon mehrere Schlägereien mit dem Opfer geliefert hatte. Aber die Spurenanalyse entlastet Jaschke. War es sein Zellennachbar, der freundliche junge Jan Gremberg, der wegen einer Geringfügigkeit einsitzt? Und was versucht Jaschkes Anwalt zu verbergen? Als die Ermittler herausfinden, dass es außerhalb des Gefängnisses Verbindungen zwischen allen Beteiligten gibt, erscheint der Fall plötzlich in einem ganz anderen Licht. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 18. September 2019).

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD NDR Fernsehen MAMMON (1): DAS OPFER, "Mammon (1): Offeret", am Sonntag (05.07.15) um 23:30 Uhr.
Plakat - Peter Verås (Jon Øigarden), Journalist bei einer der meist gelesenen Tageszeitungen Norwegens, erhält einen anonymen Tipp: In der Chefetage der Großbank Hydro werden Unsummen verschoben. Mit seiner Enthüllung tritt der Reporter eine Lawine los.

Mammon - Opfer

Serie | 27.10.2019 | 02:45 - 04:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Nach dem Mord an Kasche sind seine beiden Freunde Jule (Samia Chancrin) und Andy (Christian Beermann) paralysiert. Sie haben Angst. Ist in Potsdam ein Mörder unterwegs, der es auf Obdachlose abgesehen hat?

SOKO Potsdam - Fluch der guten Tat

Serie | 28.10.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Abgeordnetenhaus: Der langjährige Berliner Bürgermeister Manfred Degenhardt (Burghart Klaußner, r.) und Karl-Heinz Kröhmer (Thomas Thieme, l.), Susannes Vater und einflussreicher Strippenzieher der CDP, müssen Griebnitz stoppen.

Die Stadt und die Macht - Freier Fall

Serie | 30.10.2019 | 00:50 - 01:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Champions League 19/20 – wer zeigt welches Spiel?

Die Gruppenphase der Champions-League-Saison 2019/20 läuft bis 11. Dezember. Doch wo wird welches Sp…  Mehr

Die Schauspielerin Billie Zöckler ist tot. Sie wurde bekannt durch die Münchner Kult-Serie "Kir Royal".

Sie startete ihre Karriere mit den Serien "Kir Royal" und "Im Himmel ist die Hölle los". Nun ist die…  Mehr

Francis Ford Coppola kann mit Superheldenstreifen wie "Avengers: Endgame" nichts anfangen. Er bezeichnet die Filme als "abscheulich".

Die Regisseure Martin Scorsese und Francis Ford Coppola üben scharfe Kritik an Superheldenfilme. Cop…  Mehr

Schauspieler Michael Douglas (rechts) musste viele Jahre um seinen Sohn bangen, der wegen seiner Drogensucht im Gefängnis saß. Nun veröffentlichte Cameron Douglas seine Memoiren, in denen er über seine Abhängigkeit berichtet.

Cameron Douglas, Sohn von Schauspieler Michael Douglas, berichtet in seinen Memoiren über die Exzess…  Mehr

Til Schweiger ist ein "Tatort"-Schauspieler, der selbst polarisiert. Das hindert nicht, die Arbeit der Kollegen kritisch zu kommentieren.

Über Geschmack lässt sich streiten – über die "Tatorte" mit Ulrich Tukur allemal. Nach der Ausstrahl…  Mehr