Morden im Norden

  • ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN, II. Staffel der Krimiserie am Vorabend mit 16 neuen Folgen, Folge 24 "Jackpot" am Dienstag (21.05.13) um 18.50 Uhr im Ersten.
Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) müssen den Mord an Kuno Denzer, dem Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck aufklären. Vergrößern
    ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN, II. Staffel der Krimiserie am Vorabend mit 16 neuen Folgen, Folge 24 "Jackpot" am Dienstag (21.05.13) um 18.50 Uhr im Ersten. Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) müssen den Mord an Kuno Denzer, dem Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck aufklären.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN, II. Staffel der Krimiserie am Vorabend mit 16 neuen Folgen, Folge 24 "Jackpot" am Dienstag (21.05.13) um 18.50 Uhr im Ersten.
Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) befragt Dr. Kant (Friederike Linke, r.) und deren Tochter Zoe (Teresa von Schultzendorff, M.). Vergrößern
    ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN, II. Staffel der Krimiserie am Vorabend mit 16 neuen Folgen, Folge 24 "Jackpot" am Dienstag (21.05.13) um 18.50 Uhr im Ersten. Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) befragt Dr. Kant (Friederike Linke, r.) und deren Tochter Zoe (Teresa von Schultzendorff, M.).
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) müssen den Mord an Kuno Denzer, dem Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck aufklären. Vergrößern
    Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, r.) müssen den Mord an Kuno Denzer, dem Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck aufklären.
    Fotoquelle: © NDR/ARD/Georges Pauly
  • Kuno Denzer (Komparse), der Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck wurde tot in seinem Laden aufgefunden. Pathologe Dr. Strahl (Christoph Tomanek) ermittelt die Todesursache. Vergrößern
    Kuno Denzer (Komparse), der Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck wurde tot in seinem Laden aufgefunden. Pathologe Dr. Strahl (Christoph Tomanek) ermittelt die Todesursache.
    Fotoquelle: © NDR/ARD/Georges Pauly
Serie, Krimiserie
Morden im Norden

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
SWR
Do., 21.11.
01:10 - 01:55
Folge 24, Jackpot


Kuno Denzer, der Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck, liegt tot in seinem Laden. Der wegen Einbruchs vorbestrafte Feinschmied hat kurz vorher 21 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Im Laden finden die beiden Ermittler Finn Kiesewetter und Sandra Schwartenbeck Spuren eines Kampfes, jedoch keine Einbruchsspuren. Während der Recherche im Umfeld des Toten stellt sich heraus, dass dessen einziger lebender Verwandter, sein Bruder Karl Denzer, aufgrund der Krankheit seiner Frau hoch verschuldet ist und das Geld gut gebrauchen könnte. Bei der Befragung des Bruders erzählt dieser den beiden Polizisten, dass Kuno Denzer immer noch in zwielichtige Geschäfte verwickelt war und sich mit dubiosen Gestalten umgeben hat. Einen ähnlichen Verdacht gegen Kuno Denzer äußern auch Finns Vorgesetzter Lars Englen und der Kollege Schroeter, die parallel an einer Einbruchsserie arbeiten, bei der es auch, bis auf die gestohlenen Gegenstände, keine Einbruchsspuren gibt. Als die Ermittler erfahren, dass Kuno Denzer kurz vor seinem Tod 200.000 Euro seines Gewinns in kleinen Scheinen bei seiner Bank abgehoben hat, sprechen alle Indizien für einen Raubmord. Doch Finn hat das Gefühl, dass hinter der ganzen Sache mehr steckt. Und sein Instinkt täuscht ihn selten.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben 9-1-1

9-1-1 Notruf L.A. - Abschied für immer

Serie | 20.11.2019 | 20:15 - 21:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
NDR Die Politikerin Frauke Claassen (Petra Kleinert, l.) will einen Brandanschlag auf ihr Auto für PR-Zwecke ausschlachten. Revierchef Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) erteilt der angehenden Sozialsenatorin eine Abfuhr.

Großstadtrevier - Neben der Spur

Serie | 20.11.2019 | 22:00 - 22:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Eifersucht: Lukas Hundt (Oliver Franck, M.) wartet auf den richtigen Moment, um Sekretärin Yvette Müller (Sarah Allles, r.) im Beisein von Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) nach einem Date zu fragen.

Akte Ex - Auf Entzug

Serie | 21.11.2019 | 00:20 - 01:10 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Die erste Staffel von "Bachelor in Paradise" verhalf vor allem Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu Berühmtheit. Diese Kandidaten wollen 2019 den Partner fürs Leben finden – oder etwas Ruhm abgreifen.

Vergeblich warteten die Fans der RTL-Datingshow "Bachelor in Paradise" eine Woche lang auf eine neue…  Mehr

Moderator Günther Jauch (M.) mit seinen prominenten Gästen (v.l.) Thomas Hermanns, Sebastian Fitzek, Jeanette Biedermann und Hubertus Heil.

Es ist die Chance, viel Geld für den guten Zweck zu erspielen – aber auch das Risiko, sich vor einem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Drehstart für den ersten gemeinsamen "Tatort"-Einsatz der Dortmunder und Münchner Teams, von links: Leitmayr (Udo Wachtveitl), Dalay (Aylin Tezel), Batic (Miroslav Nemec), Bönisch (Anna Schudt), Pawlak (Rick Okon) und Faber (Jörg Hartmann).

Der "Tatort" wird 50 – und zu diesem Jubiläum haben sich die Macher etwas ganz besonderes einfallen …  Mehr

Fluch oder Segen: die elektronische Gesundheitskarte. Experten warnen in der TV-Doku "ZDFzoom - Der gläserne Patient - Daten in Gefahr?" vor schweren Sicherheitslücken.

Die Politik treibt die digitale Vernetzung von Krankenhäusern und Arztpraxen voran. Experten aber wa…  Mehr