Morden im Norden

  • ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN FOLGE 14 (WH.), "Tod eines Erbsenzählers", am Dienstag (22.10.13) um 18:50 Uhr im ERSTEN.
Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Die Ehefrau des Opfers, Sinje Zielinski (Britta Horn, r.) macht auf Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, M.) einen völlig verstörten Eindruck. Vergrößern
    ARD HEITER BIS TÖDLICH - MORDEN IM NORDEN FOLGE 14 (WH.), "Tod eines Erbsenzählers", am Dienstag (22.10.13) um 18:50 Uhr im ERSTEN. Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Die Ehefrau des Opfers, Sinje Zielinski (Britta Horn, r.) macht auf Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Sandra Schwartenbeck (Marie-Luise Schramm, M.) einen völlig verstörten Eindruck.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly - honorarfrei, Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD - Sendung bei Nennung: "Bild: ARD/Georges Pauly" (S2). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089/59004302, Fax089/5501259,
  • Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Offensichtlich wurde er mit einem alten Rolls Royce überfahren. Ein Kollege von der Spurensicherung (Sebastian Faust, l.), Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 2.v.r.) und Staatsanwältin Elke Rasmussen (Tessa Mittelstaedt, r.) am Tatort. Vergrößern
    Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Offensichtlich wurde er mit einem alten Rolls Royce überfahren. Ein Kollege von der Spurensicherung (Sebastian Faust, l.), Finn Kiesewetter (Sven Martinek, 2.v.r.) und Staatsanwältin Elke Rasmussen (Tessa Mittelstaedt, r.) am Tatort.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/Georges Pauly" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, p
  • Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Die Ehefrau des Opfers, Sinje Zielinski (Britta Horn, l.) macht auf Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) und Elke Rasmussen (Tessa Mittelstaedt, 2.v.r.) einen völlig verstörten Eindruck. Vergrößern
    Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Die Ehefrau des Opfers, Sinje Zielinski (Britta Horn, l.) macht auf Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) und Elke Rasmussen (Tessa Mittelstaedt, 2.v.r.) einen völlig verstörten Eindruck.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/Georges Pauly" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, p
  • Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Die Ehefrau des Opfers, Sinje Zielinski (Britta Horn, r. vorne) macht auf Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Elke Rasmussen (Tessa Mittelstaedt, r. hinten) einen völlig verstörten Eindruck. In ihrer Wohnung ist alles mit einem Klebestreifen akkurat in zwei Hälften geteilt. Vergrößern
    Der Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen in einer ruhigen Straße tot aufgefunden. Die Ehefrau des Opfers, Sinje Zielinski (Britta Horn, r. vorne) macht auf Finn Kiesewetter (Sven Martinek, l.) und Elke Rasmussen (Tessa Mittelstaedt, r. hinten) einen völlig verstörten Eindruck. In ihrer Wohnung ist alles mit einem Klebestreifen akkurat in zwei Hälften geteilt.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/Georges Pauly" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, p
Serie, Krimiserie
Morden im Norden

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
MDR
Mi., 16.09.
00:20 - 01:08
Folge 14, Tod eines Erbsenzählers


Ordnungshüter Peter Zielinski wird am frühen Morgen überfahren. Finn Kiesewetter und Sandra Schwartenbeck stellen fest, dass in der Straße, in der der Tote gefunden wird, zwei Streithähne wohnen: Krüger und Ingwersen. Gestritten wird um einen alten Rolls Royce, den sie gemeinsam restauriert haben. Es sieht so aus, als sei Zielinski von diesem Wagen überfahren worden. Aber beide haben ein Alibi. Die Ehefrau des Opfers, Sinje Zielinski, macht einen völlig verstörten Eindruck. Aber nicht wegen des Todes ihres Ehemanns! Sie trauert um ihren verstorbenen Vater, der im Ordnungsamt gearbeitet hat und nun einem Herzanfall erlegen ist. Schröter findet heraus, dass Frau Zielinski vor ihrer Eheschließung als jugendliche Straftäterin wegen Autodiebstahls bekannt war. Kriminaldirektor Englen übt Druck auf Finn aus: Der Tod eines Ordnungshüters sei von besonderer Wichtigkeit und werde in der Öffentlichkeit sorgsam beobachtet. Außerdem habe er den Verstorbenen für seine Verdienste posthum für den "Goldenen Rückspiegel", eine Auszeichnung für 40 Jahre unfallfreies Fahren, vorgeschlagen. Diese Auszeichnung soll auch Finns Tante Ria bekommen, die darauf sehr stolz ist und sich schon auf ihre Rede bei der Preisverleihung vorbereitet. Finn muss den Mörder also schnell finden.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Nina Dahlke (Sandra von Ruffin, links), die Tochter des Patienten und JVA-Insassen Gunter Dahlke, wurde vom Justizvollzugsbeamten Harald Zewen überzeugt, ihren kranken Vater in der Sachsenklinik aufzusuchen. Die ehemalige Tänzerin hat seit dem von ihrem Vater verursachten Autounfall ein steifes Bein. Sie kann ihrem Vater nicht verzeihen und möchte nun endgültig alle Erinnerungen hinter sich lassen und in die USA auswandern. Auch Oberschwester Ingrid (Jutta Kamman) kann die verbitterte Nina Dahlke nicht umstimmen.

In aller Freundschaft - Bittere Vorwürfe

Serie | 25.09.2020 | 11:45 - 12:30 Uhr
3.97/5078
Lesermeinung
Comedy Central Die Goldbergs

Die Goldbergs - Nichts für Weicheier

Serie | 25.09.2020 | 18:27 - 18:53 Uhr
4/502
Lesermeinung
FOX Ein romantischer Valentinstag wartet auf die Verliebten: Steve (Alex O'Loughlin, 2.v.r.) und Lynn (Sarah Carter, 2.v.l.) und Danny (Scott Caan, r.) und Melissa (Lili Simmons, l.) ...

Hawaii Five-0 - Geflügelsalat

Serie | 25.09.2020 | 19:30 - 20:20 Uhr
3.82/5017
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Mit ihrem Hit "The Power Of Love" wurde Jennifer Rush zu einer der prägenden Sängerinnen der 80er-Jahre. Inzwischen ist es still um sie geworden. Am Montag, 28. September, feiert Rush ihren 60. Geburtstag.

Mit "The Power Of Love" landete Jennifer Rush 1984 einen Welthit. In den letzten Jahren wurde es all…  Mehr

Christine Strobl wird ab 1. Mai 2021 neue Programmdirektorin der ARD.

Die Nachfolgerin des scheidenden ARD-Programmdirektors Volker Herres steht fest. Ab Mai 2021 übernim…  Mehr

Von der Königin des Dschungels auf den Jury-Sessel von "Das Supertalent" (Samstag, 17. Oktober, 20.15 Uhr, RTL). Evelyn Burdecki zeigte sich in einem Interview regelrecht begeistert von ihren Kollegen - wobei Dieter Bohlen es ihr wohl besonders angetan hat.

Evelyn Burdecki ist neu in der "Supertalent"-Jury – und komplett begeistert von ihrem Kollegen Diete…  Mehr

Aufgrund der Corona-Pandemie hat Disney zahlreiche Blockbuster, die in diesem Jahr geplant waren, auf 2021 verschoben - darunter auch der Marvel-Film "Black Widow" mit Hauptdarstellerin Scarlett Johansson.

Die Kinos haben sehr unter der Corona-Pandemie zu leiden. Disney hat deshalb einige der noch in dies…  Mehr