Morden im Norden

  • Nina Weiss (Julia Schäfle) gibt ihre Beobachtungen per Funk durch. Vergrößern
    Nina Weiss (Julia Schäfle) gibt ihre Beobachtungen per Funk durch.
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • Im Laufe der Ermittlungen stoßen Finn (Sven Martinek, l.), Lars (Ingo Naujoks, M.) auf viele weitere Ungereimtheiten und Fragen: Was verbirgt der Werksleiter (Sven Walser, r.) Bohlandt vor ihnen? Vergrößern
    Im Laufe der Ermittlungen stoßen Finn (Sven Martinek, l.), Lars (Ingo Naujoks, M.) auf viele weitere Ungereimtheiten und Fragen: Was verbirgt der Werksleiter (Sven Walser, r.) Bohlandt vor ihnen?
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • Schröter (Veit Stübner, l.) hat Informationen für Finn (Sven Martinek, 2.v.r.) und Lars (Ingo Naujoks, r.). Vergrößern
    Schröter (Veit Stübner, l.) hat Informationen für Finn (Sven Martinek, 2.v.r.) und Lars (Ingo Naujoks, r.).
    Fotoquelle: © ARD/Georges Pauly
  • Finn (Sven Martinek, l.) schlägt Michael Vogt (Jürgen Heinrich, r.) das Gewehr aus der Hand. Vergrößern
    Finn (Sven Martinek, l.) schlägt Michael Vogt (Jürgen Heinrich, r.) das Gewehr aus der Hand.
    Fotoquelle: © NDR/ARD/Georges Pauly
Serie, Krimiserie
Morden im Norden

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
NDR
Do., 17.09.
22:50 - 23:35
Folge 74, Jäger und Sammler


Beim Pilzesuchen macht der junge Mann Georg eine grauenvolle Entdeckung. Eine Frau hat sich an einem Baum erhängt. Liebevoll nimmt er sie ab und trägt sie davon. Einen Tag später finden Wanderer in einer abgelegenen Waldhütte den jungen Mann: er wurde erschossen. Von Georgs zutiefst erschütterter Mutter Ilona erfahren die Kommissare Lars Englen und Finn Kiesewetter, dass Georg stark lernbehindert war und wenige soziale Kontakte hatte. Immerhin hatte der Sägewerkbesitzer Michael Vogt ihn vor einem Jahr als Hilfsarbeiter eingestellt, sehr zum Ärger der Kolleginnen und Kollegen, die Georgs Umgang mit den gefährlichen Maschinen fürchteten. Einzig die junge Assistentin der Geschäftsleitung, Gaby Zinke, hatte ein wenig Freundschaft mit Georg geschlossen, weiß aber angeblich nichts über Georgs Privatleben und verwickelt sich schnell in Widersprüche. Im Laufe der Ermittlungen stoßen die Beamten auf viele weitere Ungereimtheiten und Fragen: Was verbirgt der Werksleiter Bohlandt vor ihnen? Warum hatte Vogt, der sonst keine soziale Ader hat, Georg überhaupt eingestellt? Was hat es mit dem ominösen Verschwinden seiner Frau auf sich? Und vor allem: Warum wurde der harmlos scheinende junge Mann so brutal umgebracht? Die Antwort liegt in der Vergangenheit.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Morden im Norden" finden Sie hier

Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDFneo Tim Omundson als Carlton Lassiter

Psych

Serie | 25.09.2020 | 04:40 - 05:20 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
Cartoon Network Teen Titans Go!

Teen Titans Go! - Die Zeitumstellung

Serie | 25.09.2020 | 07:50 - 08:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Mit ihrem Hit "The Power Of Love" wurde Jennifer Rush zu einer der prägenden Sängerinnen der 80er-Jahre. Inzwischen ist es still um sie geworden. Am Montag, 28. September, feiert Rush ihren 60. Geburtstag.

Mit "The Power Of Love" landete Jennifer Rush 1984 einen Welthit. In den letzten Jahren wurde es all…  Mehr

Christine Strobl wird ab 1. Mai 2021 neue Programmdirektorin der ARD.

Die Nachfolgerin des scheidenden ARD-Programmdirektors Volker Herres steht fest. Ab Mai 2021 übernim…  Mehr

Von der Königin des Dschungels auf den Jury-Sessel von "Das Supertalent" (Samstag, 17. Oktober, 20.15 Uhr, RTL). Evelyn Burdecki zeigte sich in einem Interview regelrecht begeistert von ihren Kollegen - wobei Dieter Bohlen es ihr wohl besonders angetan hat.

Evelyn Burdecki ist neu in der "Supertalent"-Jury – und komplett begeistert von ihrem Kollegen Diete…  Mehr

Aufgrund der Corona-Pandemie hat Disney zahlreiche Blockbuster, die in diesem Jahr geplant waren, auf 2021 verschoben - darunter auch der Marvel-Film "Black Widow" mit Hauptdarstellerin Scarlett Johansson.

Die Kinos haben sehr unter der Corona-Pandemie zu leiden. Disney hat deshalb einige der noch in dies…  Mehr