Mordkommission Istanbul - Ausgespielt

  • Eine junge Deutsche wird vermisst. Die Botschaft macht gewaltig Druck. Auch ohne Leiche ist dieser Spezialauftrag ein Fall für Kommissar Özakin. Doch der stößt nur auf jede Menge Lügen und Halbwahrheiten. Als das Mädchen schließlich erstochen aufgefunden wird, führen die Ermittlungen in die Istanbuler Profi-Fußballszene und einen Sumpf aus Manipulation und Erpressung. Was wusste das tote Mädchen? - Foto: Kommissar Özakin (Erol Sander) ahnt, dass Dilay Senay (Mimi Fiedler) tiefer in den Fall verstrickt ist, als sie vorgibt. Vergrößern
    Eine junge Deutsche wird vermisst. Die Botschaft macht gewaltig Druck. Auch ohne Leiche ist dieser Spezialauftrag ein Fall für Kommissar Özakin. Doch der stößt nur auf jede Menge Lügen und Halbwahrheiten. Als das Mädchen schließlich erstochen aufgefunden wird, führen die Ermittlungen in die Istanbuler Profi-Fußballszene und einen Sumpf aus Manipulation und Erpressung. Was wusste das tote Mädchen? - Foto: Kommissar Özakin (Erol Sander) ahnt, dass Dilay Senay (Mimi Fiedler) tiefer in den Fall verstrickt ist, als sie vorgibt.
    Fotoquelle: © rbb/ARD Degeto/Gülnur Kiliç
  • Eine junge Deutsche wird vermisst. Die Botschaft macht gewaltig Druck. Auch ohne Leiche ist dieser Spezialauftrag ein Fall für Kommissar Özakin. Doch der stößt nur auf jede Menge Lügen und Halbwahrheiten. Als das Mädchen schließlich erstochen aufgefunden wird, führen die Ermittlungen in die Istanbuler Profi-Fußballszene und einen Sumpf aus Manipulation und Erpressung. Was wusste das tote Mädchen? - Iris Bischoff (Nina Kronjäger) ist verzweifelt, als ihre vermisste Tochter Julia tot aufgefunden wird. Özakin (Erol Sander) kann ihr die Identifizierung nicht ersparen. Vergrößern
    Eine junge Deutsche wird vermisst. Die Botschaft macht gewaltig Druck. Auch ohne Leiche ist dieser Spezialauftrag ein Fall für Kommissar Özakin. Doch der stößt nur auf jede Menge Lügen und Halbwahrheiten. Als das Mädchen schließlich erstochen aufgefunden wird, führen die Ermittlungen in die Istanbuler Profi-Fußballszene und einen Sumpf aus Manipulation und Erpressung. Was wusste das tote Mädchen? - Iris Bischoff (Nina Kronjäger) ist verzweifelt, als ihre vermisste Tochter Julia tot aufgefunden wird. Özakin (Erol Sander) kann ihr die Identifizierung nicht ersparen.
    Fotoquelle: © rbb/ARD Degeto/Gülnur Kiliç
  • Eine junge Deutsche wird vermisst. Die Botschaft macht gewaltig Druck. Auch ohne Leiche ist dieser Spezialauftrag ein Fall für Kommissar Özakin. Doch der stößt nur auf jede Menge Lügen und Halbwahrheiten. Als das Mädchen schließlich erstochen aufgefunden wird, führen die Ermittlungen in die Istanbuler Profi-Fußballszene und einen Sumpf aus Manipulation und Erpressung. Was wusste das tote Mädchen? - Foto: Das Lokalderby der Istanbuler Fußballclubs will Kommissar Özakin (Erol Sander) auf gar keinen Fall verpassen. Noch ahnt er nicht, dass die Ermittlungen ihn auch zu dunklen Geheimnissen beider Teams führen. Vergrößern
    Eine junge Deutsche wird vermisst. Die Botschaft macht gewaltig Druck. Auch ohne Leiche ist dieser Spezialauftrag ein Fall für Kommissar Özakin. Doch der stößt nur auf jede Menge Lügen und Halbwahrheiten. Als das Mädchen schließlich erstochen aufgefunden wird, führen die Ermittlungen in die Istanbuler Profi-Fußballszene und einen Sumpf aus Manipulation und Erpressung. Was wusste das tote Mädchen? - Foto: Das Lokalderby der Istanbuler Fußballclubs will Kommissar Özakin (Erol Sander) auf gar keinen Fall verpassen. Noch ahnt er nicht, dass die Ermittlungen ihn auch zu dunklen Geheimnissen beider Teams führen.
    Fotoquelle: © rbb/ARD Degeto/Gülnur Kiliç
  • Das tote Mädchen hatte viel Geld – für Kommissar Özakin (Erol Sander) ein mögliches Mordmotiv? Vergrößern
    Das tote Mädchen hatte viel Geld – für Kommissar Özakin (Erol Sander) ein mögliches Mordmotiv?
    Fotoquelle: © ARD Degeto/Gülnur Kiliç
Serie, Krimireihe
Mordkommission Istanbul - Ausgespielt

Infos
Originaltitel
Mordkommission Istanbul
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
RBB
Sa., 23.11.
22:00 - 23:30
Folge 13, Ausgespielt


Die deutsche Botschaft schlägt bei der Polizei in Istanbul Alarm. Ein deutsches Au-pair ist seit Tagen spurlos verschwunden. Obwohl Kommissar Mehmet Özakin Urlaub hat, ruft ihn seine Chefin Dr. Ergün Kaya zurück an die Arbeit. Er soll das Verschwinden der jungen Deutschen möglichst schnell aufklären. Auch die inzwischen angereiste Mutter Iris Bischoff ist verzweifelt: Was ist ihrer Tochter Julia zugestoßen? Die Suche nach Antworten führt Kommissar Özakin zur Gastfamilie des Mädchens. Die Senays hatten Julia zwar als vermisst gemeldet, doch weder Ex-Fußballstar Erhan Senay noch dessen attraktive Frau Dilan zeigen echtes Interesse an dem Schicksal des Au-pairs, beide weichen Özakins Fragen aus. Die Recherchen von Özakins Kollegen Mustafa sind dagegen ergiebiger: Julias Fotos in den sozialen Netzwerken zeigen sie häufig an der Seite des jungen Norwegers Carl Hansen. Der gibt allerdings vor, mit ihr nur flüchtig bekannt gewesen zu sein. Dann taucht plötzlich Julias Leiche auf und Özakin muss die Gangart verschärfen. Die Spuren führen zu den zwei großen Istanbuler Fußballclubs. Der Torjäger des Teams, das von Erhan Senay gemanagt wird, ist der Letzte, der Julia lebend gesehen hat. Und was hat Gazi Engür, Schlussmann der anderen Spitzenmannschaft und heimlicher Geliebter von Julias norwegischem Bekannten Carl, mit der Sache zu tun? Özakin muss erkennen, dass bei den letzten Liga-Spielen der beiden Mannschaften heftig manipuliert wurde. Doch erst als er die Mutter des Mädchens durch Zufall mit einer großen Summe Geldes erwischt, das sie von ihrer Tochter bekommen haben will, beginnt er zu begreifen, dass Julia zu viel von all dem gewusst hat und deswegen sterben musste. In dieser Folge der erfolgreichen Krimireihe wird Kommissar Özakin mit ebenso aktuellen wie brisanten Problemen des Profifußballs konfrontiert: Manipulation, Erpressung und nicht zuletzt dem Versteckspiel homosexueller Spieler. Die fußballbegeisterte Metropole Istanbul bietet mit ihrer orientalisch-europäischen Atmosphäre dafür den perfekten Schauplatz.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Nicht nur der Himmel verdunkelt sich für Nina Petersen (Katharina Wackernagel) und Karl Hidde (Alexander Held), auch ihr Fall nimmt eine dunkle Wendung.

TV-Tipps Stralsund - Doppelkopf - Doppelkopf

Serie | 23.11.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/503
Lesermeinung
ZDF Marta Polanski (Jana Julia Roth, l.) taucht nach dem Mordfall unter. Nora Weiss (Anna Maria M¸he) besucht sie zuhause und versucht, weitere Informationen zu finden.

TV-Tipps Solo für Weiss - Für immer Schweigen - Für immer schweigen

Serie | 25.11.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Annie Cabbot (Andrea Lowe)

Inspector Banks - Kein Rauch ohne Feuer

Serie | 27.11.2019 | 02:35 - 04:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In "Mona mittendrin" (SRF 1) begleitete Mona Vetsch vergangenen Donnerstagabend die Berufsfeuerwehr - und wird sogleich Zeugin eines tödlichen Unglücks.

Moderatorin Mona Vetsch blickt in der Schweizer Doku-Reihe "Mona mittendrin" in den Alltag verschied…  Mehr

Die Jury von "Queen of Drags" mit den zehn Kandidatinnen.

Mit der Show "Queen of Drags" geht ProSieben neue Wege und setzt ein wichtiges Zeichen für Toleranz.…  Mehr

So lieben sie die Fans: Ulrike Folkerts spielt seit 30 Jahren Lena Odenthal im Tatort Ludwigshafen.

30 Jahre, 70 Folgen: Als Kriminalhauptkommissarin Lena Odenthal ist Ulrike Folkerts die dienstältest…  Mehr

Die Gitarre als Waffe - für Clementine Creevy von der Rockband Cherry Glazerr kein unplausibles Bild: "Damit kann ich eine mächtige und primär männliche Energie bändigen."

Filmemacher Pierre-Paul Puljiz spinnt in seiner Dokumentation "Die Gitarre – Revolution, Kult, Leide…  Mehr

In ihrem neuen Buch verrät Ursula Karven, unter welchen Ängsten sie nach einem schweren Unfall litt.

Wie die Schauspielerin Ursula Karven in ihrem neuen Buch offenbarte, erlitt sie nach einem Set-Unfal…  Mehr