Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Report, Dokumentation
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
Servus TV
So., 09.09.
22:45 - 23:40
Das Spiel mit der Zeit


Der Mensch glaubt allgemein, dass die Zeit sich in nur eine Richtung bewegen kann: vorwärts. Aber ist die menschliche Wahrnehmung vielleicht lediglich eine Täuschung? Albert Einstein meinte, dass die Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nur eine beharrliche Illusion sei. Experimente in der Quantenphysik beweisen, dass die Gegenwart von der Zukunft beeinflusst wird. Was in der Zukunft geschehen wird, nimmt Einfluss auf die Möglichkeiten, die wir in der Gegenwart wahrnehmen. Die Gesetze der Physik besagen, dass eine Reise in die Vergangenheit möglich ist. Jedoch die Beeinflussung des bereits Geschehenen sei nicht möglich. Wissenschaftler untersuchen nun die Möglichkeit, Nachrichten in die Vergangenheit zu schicken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Barocke Circusträume

Barocke Circusträume - Vom Musikfest Erzgebirge

Report | 09.09.2018 | 23:10 - 23:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Dokumentation kombiniert wichtige historische Schauplätze im Leben der Komponisten und Musiker, wie den Originalschauplatz der Kriegsfront von Verdun mit der Voie Sacrée.

Musik in Zeiten von Krieg und Revolution - Musik in Zeiten des Großen Krieges

Report | 09.09.2018 | 23:20 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "ZDF-History".

ZDF-History - 9/11 - Was geschah wirklich am 11. September 2001

Report | 09.09.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr

Kult einer ins Alter gekommen Generation: Werner ist die nordländische Zeichentrickfigur mit den eng zusammenstehenden Augen, die das obere Ende des Kopfes weit überragen, mit den vier Haaren, die die Restglatze nicht berühren.

RTL Nitro lässt den Bölkstoff in Strömen fließen. Der Sender zeigt vier "Werner"-Filme kurz aufeinan…  Mehr

Matthias Schoenaerts und Kate Winslet spielen historisch frei die Entstehung der Gartenanlagen von Versailles nach.

Kate Winslet soll als Gärtnerin einen Park für das Schloss von Versailles bauen und verliebt sich da…  Mehr

Olaf A. züchtet Pferde. Auf Usedom organisiert er im Sommer Ausritte für Touristen. So lernt er immer viele Frauen kennen. Leider nur auf Zeit.

Stefan, Uwe und Olaf leben auf dem flachen Land in Ostdeutschland und suchen seit Jahren eine Frau. …  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr