Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Report, Dokumentation
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Originaltitel
Through the Wormhole
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
6+
Discovery
Mo., 08.10.
00:00 - 00:45
Folge 1, Gibt es ein Leben nach dem Tod?(Is There Life After Death?)


Es ist vielleicht die bedeutendste aber zugleich umstrittenste Frage der Menschheit: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, besitzen wir tatsächlich eine Seele? Mit Sicherheit beantworten kann diese Fragen selbst die moderne Medizin nicht. Fest steht nur: Die Erklärungsansätze mysteriöser Nahtoderfahrungen reichen von einer spirituellen Reise ins Jenseits bis hin zu körpereigenen Drogen, die in Extremsituationen von unserem Gehirn ausgeschüttet werden. Gemeinsam mit Medizinern und Philosophen unternimmt Morgan Freeman in dieser Folge einen spannenden Erklärungsversuch zwischen neurologischen Forschungsergebnissen und der Suche nach unserem eigenen Bewusstsein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Good Boss, Bad Boss: Friseur Fuhrmann

Good Boss, Bad Boss: Friseur Fuhrmann

Report | 07.10.2018 | 18:05 - 19:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Aus Horch wird AUDI - Der Autobauer von der Mosel

Aus Horch wird AUDI - Der Autobauer von der Mosel

Report | 07.10.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Käfer ist nicht, was er scheint: Charlie (Hailee Steinfeld) wird noch ihr großes Wunder mit ihrem neuen Auto erleben.

Ein klappriger VW-Käfer wird zur Kampfmaschine: Mit "Bumblebee" kommt im Dezember das erste Spin-Off…  Mehr

Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Markus' (Andreas Döhler) Geschichte belastet auch die Beziehung zu seiner Frau (Jessica Schwarz).

Als Kind wurde Markus von seiner Mutter missbraucht. Bei einem Familientreffen will er die Verwandts…  Mehr

Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr

Claus Strunz will es wissen. In einem "Faktencheck" geht er dem "Leben im sozialen Brennpunkt" auf den Grund.

Wie leben Menschen in Stadtteilen, in die andere keinen Schritt freiwillig machen? Claus Strunz hat …  Mehr