Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Report, Dokumentation
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Originaltitel
Through the Wormhole
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Discovery
Mo., 29.10.
00:00 - 00:45
Folge 7, Gut gegen Böse(Can We Eliminate Evil?)


Bestialische Verbrechen auf der ganzen Welt zeigen immer wieder: In manchen Menschen scheint tatsächlich etwas diabolisches zu stecken. Es ist der ewige Kampf zwischen Gut und Böse. Diese Folge von "Mysterien des Weltalls" stellt Wissenschaftler vor, die der Quelle des Bösen im menschlichen Gehirn auf den Grund gehen wollen - um sie zu eliminieren. In Texas arbeiten die Neurowissenschaftler David Eagleman und Steven LaConta an einer Methode, die helfen könnte negative Impulse durch Selbstbeobachtung bestimmter Hirnströme auszuschalten. In Zürich experimentiert Dr. Christian Ruff mit Stromstößen direkt am Gehirn - teilweise mit Erfolg. Können derartige Therapien in Zukunf


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Zen-Steingarten im Ryoanji-Tempel in Kyoto

Zen-Gärten - Erleuchtung in Stein

Report | 28.10.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Das Tal der Wunder am Fuße des Mont Bègo. Der Berg in Südfrankreich wurde zu einer der ersten Pilgerstätten der Menschen in den Alpen.

Mythen der Alpen

Report | 29.10.2018 | 00:00 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat "Die Enterdigung Sepp Innerkoflers", Dokumentarfoto vor den Drei Zinnen

Tirol in Augenblicken - Fotografie im Land der Berge

Report | 29.10.2018 | 03:45 - 04:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Ausschnitt aus dem Trailer zu "Spuk in Hill House".

In den sozialen Medien sind die Reaktionen auf die Gruselserie "Spuk in Hill House" extrem. Doch rec…  Mehr

Shirin (Mona Pirzad) und Robert (Felix Klare) müssen als Team zusammenarbeiten.

Die romantische Komödie der ARD wurde an Originalschauplätzen im Iran gedreht und stellt somit ein N…  Mehr

Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr