Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Report, Dokumentation
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Originaltitel
Through the Wormhole
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Discovery
Mo., 29.10.
03:40 - 04:25
Folge 8, Das Unbewusste(Mysteries of the Subconscious)


In dieser Folge von "Mysterien des Weltalls" dringt Morgan Freeman in einen Bereich der menschlichen Psyche vor, der uns normalerweise völlig verschlossen bleibt: das Unterbewusstsein. Unsere tiefsten Ur-Ängste und Wünsche liegen hier verborgen und kommen oft nur im Traum zum Vorschein. Jetzt wollen Wissenschaftler die Sprache des Unterbewussten endgültig entschlüsseln. Tests haben gezeigt: Das menschliche Gehirn verbraucht im Ruhezustand 20 Prozent der gesamten Körperenergie. Das Unterbewusste ist also immer aktiv - ohne, dass wir es überhaupt bemerken. Stecken demnach bislang ungeahnte geistige Fähigkeiten in uns und haben wir unsere wahre mentale Stärke noch längst n


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Meine Frau, die Wildnis und ich

Meine Frau, die Wildnis und ich - In der Wüste Kaliforniens(High Desert Thirst)

Report | 16.11.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr (noch 20 Min.)
2/501
Lesermeinung
NDR Strandkörbe in Wenningstedt.

die nordstory - Jahreszeiten im Norden - Sommer

Report | 16.11.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr (noch 20 Min.)
3.41/5094
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr