Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Report, Dokumentation
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
6+
Servus TV
Mo., 26.11.
02:25 - 03:10
Ewiges Leben


Ewiges Leben ist ein Traum der Menschheit. Doch das Leben scheint für den Tod vorprogrammiert zu sein. Sterne werden geboren; sie reifen heran und sterben eines Tages. Auch die Sonne sieht einem solchen Schicksal entgegen. Die Menschen wissen, dass ihre Zeit auf Erden begrenzt ist. Tod und Verfall scheinen allem im Universum eingeschrieben zu sein. Doch was wäre, wenn das Leben nie enden würde? Was wäre, wenn der Mensch sich nie von seiner Familie und seinen Lieben verabschieden müsste? Anhand erstaunlicher Erkenntnisse in Biologie, Neurowissenschaft und Quantenmechanik zeigen Wissenschaftler nun, dass Unsterblichkeit für den Menschen greifbar geworden sein könnte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kamala und Bourhan bei der Nachhilfe.

Die neuen Kinder von Golzow

Report | 25.11.2018 | 23:10 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Der Eiffelturm: Wahrzeichen einer Metropole, die jenseits der Touristenattraktionen viele Geheimnisse birgt.

ZDF-History - Geheimes Paris - Rätselhafte Orte der Geschichte

Report | 25.11.2018 | 23:50 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Seit 30 Jahren wird über den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche gestritten, die 1933 Schauplatz des "Tages von Potsdam" war. Jetzt wird ihr Turm neu errichtet.

Streitfall Garnisonkirche - Potsdam und die Geschichte

Report | 26.11.2018 | 00:40 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr