Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Report, Dokumentation
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Originaltitel
Through the Wormhole
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Discovery
Mo., 10.12.
04:25 - 05:10
Folge 3, Sind Roboter unsere Zukunft?(Are Robots the Future of Evolution?)


Oscar-Preisträger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise ins All und zu den Ursprüngen unserer Existenz. In der vierten Staffel der Wissenschafts-Serie "Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls" befasst sich der Hollywood-Star wieder mit grundlegenden Fragen des Kosmos und der Menschheit: Haben wir einen freien Willen? Wie denken Außerirdische? Wann beginnt Leben? Gemeinsam mit Astrophysikern, Philosophen, Biologen, Neurowissenschaftlern und weiteren Experten findet Freeman verblüffende Antworten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR betrifft

Vergesslich oder schon dement? - Hoffnung auf Therapien gegen Demenz

Report | 18.01.2019 | 02:00 - 02:45 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 18.01.1999

Report | 18.01.2019 | 02:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Neben sechs bis sieben Stunden Tanztraining pro Tag bleibt nicht viel Freizeit für Esteban, der seine Ausbildung am San Francisco Ballet fortsetzt.

Die Tanzschüler der Pariser Oper... 5 Jahre später - Abflug

Report | 18.01.2019 | 03:20 - 03:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr