Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

  • Fumi Takeuchi, Assistant at Cyberdyne Corporation: Modeling the HAL exoskeleton suit. Vergrößern
    Fumi Takeuchi, Assistant at Cyberdyne Corporation: Modeling the HAL exoskeleton suit.
    Fotoquelle: © Science Channel/Discovery Communications
  • One of Luc Steels’s assistants setting up a conversation between robots.  NRL Lab at Humboldt Universitat, Berlin, Germany. Vergrößern
    One of Luc Steels’s assistants setting up a conversation between robots. NRL Lab at Humboldt Universitat, Berlin, Germany.
    Fotoquelle: © Science Channel/Discovery Communications
  • Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls Vergrößern
    Fotoquelle: © Discovery Communications
  • Morgan Freeman as host. Vergrößern
    Morgan Freeman as host.
    Fotoquelle: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
Info, Wissen
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Originaltitel
Through the Wormhole
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Discovery
So., 13.10.
14:00 - 14:45
Folge 3, Sind Roboter unsere Zukunft?


Oscar-Preisträger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise ins All und zu den Ursprüngen unserer Existenz. In der vierten Staffel der Wissenschafts-Serie "Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls" befasst sich der Hollywood-Star wieder mit grundlegenden Fragen des Kosmos und der Menschheit: Haben wir einen freien Willen? Wie denken Außerirdische? Wann beginnt Leben? Gemeinsam mit Astrophysikern, Philosophen, Biologen, Neurowissenschaftlern und weiteren Experten findet Freeman verblüffende Antworten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Manche Erinnerungen bleiben ein Leben lang – und gehen als Tattoo wortwörtlich unter die Haut. Möchte man sie dann lieber wieder vergessen, muss man ihnen mit einem Laser zu Leibe rücken. Vince Ebert erklärt, wie man die Farbe aus der Haut holt bei Wissen vor acht - Werkstatt.

Wissen vor acht - Werkstatt

Info | 16.10.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Maya Wauschkuhn und Tobias Müller, im Hintergrund Michael Kammer, Schusswaffenexperte der Kantonspolizei Bern.

TV-Tipps "Einstein" am Tatort: Wenn die Wissenschaft Verbrecher jagt

Info | 16.10.2019 | 20:15 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im Bestseller "Tyll" (2017) erzählt Autor Daniel Kehlmann die Geschichte des Gauklers und Provokateurs Tyll Ulenspiegel während des 30-jährigen Krieges.

Netflix erweitert sein Portfolio um weitere Bestselleradaptionen, die aufhorchen lassen. Unter ander…  Mehr

Tennis-Profi Andrea Petkovic wird Moderatorin bei der "ZDF SPORTreportage".

Zweitjob für Andrea Petkovic: Die Tennisspielerin wird ab sofort nicht nur auf dem Court, sondern au…  Mehr

Timur Ülker ist zum zweiten Mal Vater geworden. Das verkündete der "GZSZ"-Star via Instagram.

Timur Ülker und seine Freundin Caroline sind Eltern geworden. Mit einem Post auf Instagram verkündet…  Mehr

Peter Maffay hält sich öfter in Halle auf, da seine Lebensgefährtin aus der Stadt in Sachsen-Anhalt kommt. Vom Attentat zeigt er sich in der Talkshow "3nach9" geschockt.

Sänger Peter Maffay zeigt sich bei "TALK am Dienstag" geschockt vom Anschlag auf eine Synagoge in Ha…  Mehr

Neil Patrick Harris hat eine Rolle im vierten Teil der "Matrix"-Reihe ergattert. Bekannt wurde der Schauspieler vor allem durch seine Rollen des Barney Stinson in der Sitcom "How I Met Your Mother".

Schauspieler Neil Patrick Harris wird im vierten Teil der "Matrix"-Reihe eine Rolle an der Seite von…  Mehr