Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

  • This wicker design represents the shape that space-time takes as it forms a wormhole.  Einstein said that the more energy you put in to space, the more curved it gets. Vergrößern
    This wicker design represents the shape that space-time takes as it forms a wormhole. Einstein said that the more energy you put in to space, the more curved it gets.
    Fotoquelle: © Discovery Communications
  • Tom Weiler, a physics professor at Vanderbilt University, says that all particles we’ve measured until now cannot leave our three-dimensional space because they carry a weak, electric, or strong charge.  However, a very special particle called the Higgs Singlet does not have any charge, and so may travel like gravity, into any extra dimensions.  The particle, if it exists, would be produced in standard interactions through a phenomenon called “Higgs double-singlet mixing.” The flat straightaway on this toy racetrack represents the three familiar dimensions – and the loop-de-loop stands-in for an extra dimension. Vergrößern
    Tom Weiler, a physics professor at Vanderbilt University, says that all particles we’ve measured until now cannot leave our three-dimensional space because they carry a weak, electric, or strong charge.  However, a very special particle called the Higgs Singlet does not have any charge, and so may travel like gravity, into any extra dimensions.  The particle, if it exists, would be produced in standard interactions through a phenomenon called “Higgs double-singlet mixing.” The flat straightaway on this toy racetrack represents the three familiar dimensions – and the loop-de-loop stands-in for an extra dimension.
    Fotoquelle: © Discovery Communications
  • Morgan Freeman as host. Vergrößern
    Morgan Freeman as host.
    Fotoquelle: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
  • Morgan Freeman Vergrößern
    Morgan Freeman
    Fotoquelle: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
Info, Wissen
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Infos
Originaltitel
Through the Wormhole
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Mi., 23.10.
11:10 - 12:08
Folge 5, Das Spiel mit der Zeit


Der Mensch glaubt allgemein, dass die Zeit sich in nur eine Richtung bewegen kann: vorwärts. Aber ist die menschliche Wahrnehmung vielleicht lediglich eine Täuschung? Albert Einstein meinte, dass die Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nur eine beharrliche Illusion sei. Experimente in der Quantenphysik beweisen, dass die Gegenwart von der Zukunft beeinflusst wird. Was in der Zukunft geschehen wird, nimmt Einfluss auf die Möglichkeiten, die wir in der Gegenwart wahrnehmen. Die Gesetze der Physik besagen, dass eine Reise in die Vergangenheit möglich ist. Jedoch die Beeinflussung des bereits Geschehenen sei nicht möglich. Wissenschaftler untersuchen nun die Möglichkeit, Nachrichten in die Vergangenheit zu schicken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Natur hält heilende Kräfte für den Menschen bereit. Aber auch Tiere bedienen sich ihrer Möglichkeiten. Thomas D gibt interessante Beispiele tierischer Selbstmedikation bei "Wissen vor acht - Natur".

Wissen vor acht - Natur

Info | 22.10.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Als die Kaiserglocke des Kölner Doms im Jahr 1878 stumm blieb, hielten viele Kölner dies für ein Teufelswerk. Tatsächlich gibt es für dieses Phänomen aber eine physikalische Erklärung, präsentiert von Vince Ebert in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Info | 23.10.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schauspielerin und Moderatorin Charlotte Würdig erlitt bereits zwei Fehlgeburten. Im Interview mit "Akte" spricht die Ehefrau von Rapper Sido über ihre Erfahrungen.

Schauspielerin Charlotte Würdig musste durchmachen, was viele Frauen sehr belastet: Sie erlitt zwei …  Mehr

Topmodel Franziska Knuppe bekommt nicht viele Angebote von Männern. Aber die braucht sie auch nicht: Sie ist seit 20 Jahren glücklich verheiratet.

Franziska Knuppe ist seit vielen Jahren als Model tätig. Außerdem ist sie seit 20 Jahren glücklich v…  Mehr

Judith Williams moderierte die erste Ausgabe von "Mein Lied für dich". Viele schalteten nicht ein, doch die, die es taten, war vielfach voll des Lobes.

Weniger Zuschauer als eine Krimiwiederholung bei ZDFneo: Judith Williams hat mir ihrer Showpremiere …  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Jan Hofer ist seit 2004 Moderator der ARD-"Tagesschau". Seitdem hat sich viel verändert. Vor allem die Anfeindungen seien schlimmer geworden.

Der "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer hält sich privat eher bedeckt. Trotzdem muss er auch mit Anf…  Mehr