Wenn es läuft, dann läuft es! Mit dem Titel in der Tasche geht Lorenzo Dalla Porta gemächlich ins Rennwochenende in Sepang, startet nur aus der dritten Reihe. Doch am Sonntag dreht der Moto3-Champion wie schon in den vergangenen Wochen auf und feiert den dritten Sieg in Folge. Er holt sich das Übersee-Triple, welches nicht einmal Marc Márquez gelungen ist. Dahinter lässt die Moto3 wie immer keine Wünsche übrig: Spektakuläre Stürze enden zum Glück ohne gröbere Verletzungen und die hart umkämpfte Führungsgruppe spult ein neues Gesicht auf das Podium: Sergio Garcia fährt mit 16 Jahren auf den zweiten Platz und gibt ein großes Versprechen für die Zukunft ab. In Valencia kämpfen nun gleich drei Fahrer um den Vizetitel, aber als ob die jungen Wilden einen Grund bräuchten, um ein Spektakel abzuliefern. Ein letztes Mal Moto3 2019 - wer kann es noch kaum erwarten? WM-Stand nach 18 Rennen: 1. Dalla Porta 279P. | 2. Canet 190P. | 3. Arbolino 175P. | Vorberichte, Rennen, Siegerehrung und Nachanalyse. Die Moto3 LIVE und in Full HD bei ServusTV.