In diesem Jahr geht die FIA World Endurance Championship in seine achte Saison. Auf dem Programm stehen acht Stationen, die die Fahrer nach Europa, Asien, Nord- und Südamerika führen. Nach dem Saisonauftakt auf dem Silverstone Circuit in Großbritannien führt die nächste Veranstaltung die Piloten nach Japan. Dort stehen am 6. Oktober die 6 Hours of Fuji auf dem Programm. Aufgrund der hohen Geschwindigkeiten, welche die Fahrer auf der Start-Ziel-Geraden erreichen können, gilt die Rennstrecke als gefährlich. Der hohe Vollgasanteil belastet dabei allerdings nicht nur die Fahrer, sondern stellt ebenfalls eine besondere Herausforderung an das Material dar