Mozart, Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 "Prager"

Mozart, Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 "Prager"

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
1971
Classica
So., 19.11.
15:05 - 15:35


Die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Rafael Kubelik spielen die Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 "Prager" von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791). Aufgenommen im Januar 1971 im Wiener Musikvereinssaal. Die Symphonie KV 504 ist ein Werk für das Prager Publikums. Seit die böhmische Hauptstadt im Jahre 1786 mit der "Hochzeit des Figaro" ihren Hit gehabt hatte, war Mozart entschlossen, selbst die Stätte des Triumphes aufzusuchen. Im Gepäck hatte er die Symphonie D-Dur, die am 19. Januar 1787 uraufgeführt wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Anke Engelke, hier bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2017, hatte noch nie in ihrem Leben Angst, vor einer großen Menge Menschen zu sprechen. Das verrät sie in ihrer Reportagreise "So was wie Angst" (am Donnerstag, 14. Dezember, 22.40, WDR). Wovor Engelke - und die Deutschen - sich wirklich fürchten, verrät der 75 Minuten lange Film.

In ihrer Reportagereise "Sowas wie Angst" (Donnerstag, 14. Dezember, 22.40 Uhr, WDR) stellt sich die…  Mehr

Schauspieler Dieter Bellmann, in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Prof. Dr. Gernot Simoni zu sehen, ist tot.

Seit über 19 Jahren ist Dieter Bellmann in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine feste Größe. J…  Mehr

In einem Radiointerview forderte Campino Bundeskanzlerin Merkel zum Durchhalten auf.

Wie soll es weitergehen mit Deutschland nach dem Jamaika-Aus? Tote-Hosen-Sänger Campino hat sich Ged…  Mehr

David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

David Cassidy war ein Teenie-Idol der 70er, musste aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt ist de…  Mehr

Ralf Dümmel hat in der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" die meisten Deals abgeschlossen.

Zwölf Folgen, 39 Deals und eine Gesamtinvestitionssume in Höhe von knapp 6,1 Millionen Euro: Das sin…  Mehr