Mr. Bean macht Ferien

Mr. Bean (Rowan Atkinson) Vergrößern
Mr. Bean (Rowan Atkinson)
Fotoquelle: MG RTL D / Universal Studios
Spielfilm, Komödie
Mr. Bean macht Ferien

Infos
Originaltitel
Mr. Bean's Holiday
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 29. März 2007
DVD-Start
Do., 16. September 2010
VOX
Sa., 04.08.
20:15 - 21:55


Mr. Bean jubelt. Bei der Lotterie seiner Kirchengemeinde hat er das große Los gezogen: eine Woche Frankreich. Bestens gelaunt macht sich Bean auf den Weg ins Land von Baguette und Baskenmütze. An die Sprachbarriere verschwendet er keinen Gedanken - immerhin beherrscht er beinahe perfekt französisch - besser gesagt drei Worte. Dummerweise lässt der erste Stolperstein seiner Route nicht lange auf sich warten. Ab dem Bahnhof von Lyon muss er sich um den kleinen Stepan kümmern, der dort durch eine Verkettung unglücklicher Ereignisse von seinem Vater getrennt wurde. Das ungleiche Duo tingelt unverzagt durch Frankreich. Was macht es da schon, dass Mr. Bean Fahrkarten, Pass und Geldbörse verliert und Stepans Vater eine polizeiliche Suche nach seinem verlorenen Sohn auslöst? Das ist nur der Beginn einer wilden Odyssee, in deren Verlauf Bean die Dreharbeiten für einen Werbespot für Joghurt sprengt, den ambitionierten Arthouse-Regisseur Carson Clay beinahe in den Wahnsinn treibt und mit der pfiffigen Schauspielerin Sabine im Schlepptau die Weiterreise nach Cannes antritt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mr. Bean macht Ferien" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Mr. Bean macht Ferien"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Stifler (Seann William Scott, li.), Cadence (January Jones, 2.v.li.), Finch (Eddie Kaye Thomas, 2.v.re.) und Kevin (Thomas Ian Nicholas, re.) umrahmen das glückliche Brautpaar Michelle (Alyson Hannigan) und Jim (Jason Biggs

American Pie - Jetzt wird geheiratet

Spielfilm | 03.08.2018 | 22:30 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.56/5016
Lesermeinung
SWR Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Spielfilm | 04.08.2018 | 11:45 - 13:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
ARD Victor (Bill Nighy, Mitte) und Tony (Rupert Grint, li.) entsorgen eine Leiche eines Killers, der es auf Rose (Emily Blunt) abgesehen hatte.

Wild Target - Romanze in Blei

Spielfilm | 09.08.2018 | 00:20 - 01:53 Uhr
Prisma-Redaktion
3.56/509
Lesermeinung
News
Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr