Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen

  • Dank einer wunderbaren Frau erlebt Reba Maxwell (Erin Karpluk) den Zauber der Weihnacht neu. Vergrößern
    Dank einer wunderbaren Frau erlebt Reba Maxwell (Erin Karpluk) den Zauber der Weihnacht neu.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Reba (Erin Karpluk) und Seth (James Van Der Beek) sind ein gutes Team bei der Vorbereitung der Weihnachtsaufführung. Vergrößern
    Reba (Erin Karpluk) und Seth (James Van Der Beek) sind ein gutes Team bei der Vorbereitung der Weihnachtsaufführung.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Der Witwer Seth Webster (James Van Der Beek) ist alleinerziehender Vater von sehr chaotischen sechsjährigen Zwillingen. Alls die Weihnachtszeit anbricht, hat der Vater die Hoffnung auf Hilfe fast aufgegeben... Vergrößern
    Der Witwer Seth Webster (James Van Der Beek) ist alleinerziehender Vater von sehr chaotischen sechsjährigen Zwillingen. Alls die Weihnachtszeit anbricht, hat der Vater die Hoffnung auf Hilfe fast aufgegeben...
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Reba Maxwell (Erin Karpluk) genießt es, mit den Schulkindern die Weihnachtsaufführung vorzubereiten. Vergrößern
    Reba Maxwell (Erin Karpluk) genießt es, mit den Schulkindern die Weihnachtsaufführung vorzubereiten.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Mrs. Miracle (Doris Roberts) ist alles andere als ein gewöhnliches Kindermädchen! Vergrößern
    Mrs. Miracle (Doris Roberts) ist alles andere als ein gewöhnliches Kindermädchen!
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Die Magie einer alten Frau beginnt zu wirken, als Reba Maxwell (Erin Karpluk) ihre Zauberkugel aufhebt. Vergrößern
    Die Magie einer alten Frau beginnt zu wirken, als Reba Maxwell (Erin Karpluk) ihre Zauberkugel aufhebt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Die Zwillinge Judd (Michael Strusievici, r.) und Jason (Valin Shinyei) staunen nicht schlecht, als das neue Kindermädchen Mrs. Miracle (Doris Roberts) ihnen Paroli bietet. Vergrößern
    Die Zwillinge Judd (Michael Strusievici, r.) und Jason (Valin Shinyei) staunen nicht schlecht, als das neue Kindermädchen Mrs. Miracle (Doris Roberts) ihnen Paroli bietet.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Die Zwillinge Judd (Michael Strusievici, vorn) und Jason (Valin Shinyei) sind geübt darin, Kindermädchen zu verjagen. Vergrößern
    Die Zwillinge Judd (Michael Strusievici, vorn) und Jason (Valin Shinyei) sind geübt darin, Kindermädchen zu verjagen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Reba (Erin Karpluk, l.) und Seth (James Van Der Beek) scheinen ihr Glück gefunden zu haben. Vergrößern
    Reba (Erin Karpluk, l.) und Seth (James Van Der Beek) scheinen ihr Glück gefunden zu haben.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Seth (James Van Der Beek) und die Zwillinge Jason (Valin Shinyei) und Judd (Michael Strusievici, r.) staunen nicht schlecht, als Mrs. Miracle (Doris Roberts) als neues Kindermädchen das Kommando in ihrem Haus übernimmt. Vergrößern
    Seth (James Van Der Beek) und die Zwillinge Jason (Valin Shinyei) und Judd (Michael Strusievici, r.) staunen nicht schlecht, als Mrs. Miracle (Doris Roberts) als neues Kindermädchen das Kommando in ihrem Haus übernimmt.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Mit ein bisschen Zauberei hilft Mrs. Miracle (Doris Roberts) dem Glück eines Witwers auf die Sprünge! Vergrößern
    Mit ein bisschen Zauberei hilft Mrs. Miracle (Doris Roberts) dem Glück eines Witwers auf die Sprünge!
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
  • Der Streit ist verflogen, und Reba (Erin Karpluk) und Seth (James Van Der Beek) leiten gemeinsam die Weihnachtsaufführung. Vergrößern
    Der Streit ist verflogen, und Reba (Erin Karpluk) und Seth (James Van Der Beek) leiten gemeinsam die Weihnachtsaufführung.
    Fotoquelle: MG RTL D / Beta Film GmbH
TV-Film, TV-Fantasyfilm
Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen

Infos
Originaltitel
Mrs. Miracle
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Sa., 05. Dezember 2009
VOX
Mo., 24.12.
09:50 - 11:30


Den tragischen Tod seiner Frau Pamela hat Seth Webster nie überwunden. Auch noch Jahre später lebt der Architekt zurückgezogen mit seinen beiden sechsjährigen Söhnen Judd und Jason, ohne über ihre Mutter zu sprechen. Fragen nach der Lieblingsfarbe ihrer Mutter bleiben unbeantwortet, Fotos von Pamela und ihren kleinen Jungs versteckt Seth im Bücherregal. Mit der Erziehung seiner Sprösslinge ist er zudem heillos überfordert. Da bleibt es nicht aus, dass die quirligen Zwillinge für reichlich Chaos sorgen: Die beiden schmeißen Milchtüten durch die Gegend, lassen den Mülleimer brennen und bewerfen ein Kindermädchen mit Schneebällen. Bei diesen Zuständen rennen Seth die Nannys reihenweise davon. 'Sie brauchen ein Wunder!', schmettert ihm das letzte Kindermädchen entgegen. Die Lage scheint aussichtslos, bis eines Tages ganz unverhofft die sympathische Mrs. Merkle vor der Tür steht und sich als neues Kindermädchen vorstellt. Sie lebt sich schnell ein und wird bald zur gutmütigen 'Großmutter' der Familie. Sie liest den Zwillingen Geschichten vor, führt den Haushalt und kümmert sich sogar um die Nachbarn. 'Mrs. Miracle', wie sie von Judd und Jason genannt wird, fädelt es sogar ein, dass der schüchterne Seth die hübsche Reiseleiterin Reba kennenlernt. Seth und Reba haben bald ihr erstes Date und kommen sich näher. Doch als es bei den beiden Frischverliebten kriselt, muss 'Mrs. Miracle' tief in die Trickkiste greifen. Ob dem zauberhaften Kindermädchen ein kleines Wunder gelingt?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen"

Das könnte Sie auch interessieren

SWR "Der Prinz im Bärenfell" von Hans Christian Andersen wird unter Federführung des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) und des Saarländischen Rundfunks (SR) für die ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich" neu verfilmt. Die Schauspieler Max Befort, Mira Elisa Goeres, Miroslav Nemec u. v. a. stehen vom 2. bis 23. Juni 2015 an märchenhaften Schauplätzen in Potsdam, Berlin und dem Spreewald vor der Kamera. - Hauptdarstellerin Mira Elisa Goeres als Elise

Der Prinz im Bärenfell

TV-Film | 24.12.2018 | 09:45 - 10:45 Uhr
3/503
Lesermeinung
NDR Hans (Anton Spieker) hat sein Schwein gegen eine Gans getauscht - und ist seelig.

Hans im Glück

TV-Film | 25.12.2018 | 07:00 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Prinz Falk (Gil Ofarim) begegnet auf der Suche nach dem Wasser des Lebens einer geheimnisvollen Fremden.

Das Wasser des Lebens

TV-Film | 06.01.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr