Bei einer Erkundungstour auf ihrer Lieblingsinsel im Mississippi machen die beiden Freunde Ellis und Neckbone eine unglaubliche Entdeckung: In den Baumwipfeln des Waldes befindet sich ein altes Boot! Doch dieses hat schon jemand vor ihnen in Besitz genommen. Es ist der Unterschlupf von Mud, der erzählt, aus reiner Liebe zu einer Frau getötet zu haben. Verliebt ist Mud seit seiner Kindheit in die White-Trash-Schönheit Juniper, doch trotz Zuneigung ist den beiden keine dauerhafte Beziehung gelungen. Durch seine Liebe zu ihr ist er jedoch zum gesuchten Mörder geworden, der sich vor der Polizei und den Verwandten seines Opfers, dem gefährlichen Carver-Clan, verstecken muss. Trotz aller Widrigkeiten setzt Mud alles daran, Juniper endlich wieder nah zu sein und gemeinsam in ein neues, besseres Leben zu starten. Obwohl die beiden Jungs sich nicht sicher sind, was an den Geschichten des Fremden wahr und was erfunden ist, fühlen sie sich durch ihre eigene Sehnsucht nach Harmonie und Liebe zum Schicksal dieses Mannes hingezogen. Besonders der sensible Ellis, dessen Eltern kurz vor der Trennung stehen, ist vom wortgewandten Mud fasziniert. Beseelt von der Vorstellung, dass nicht jede Liebe zum Scheitern verurteilt ist, beschließen Ellis und Neckbone, dem mysteriösen und zugleich warmherzigen Fremden zu helfen, das Boot zu reparieren, um Mud endlich wieder mit der Liebe seines Lebens zu vereinen. Doch mittlerweile hat das Killerkommando der Carver-Familie die Spur aufgenommen und Juniper unter Beobachtung gestellt. Ellis und Neckbone lassen sich auf ein gefährliches Spiel ein.