München Mord

  • Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, v.l.), Ludwig Schaller (Alexander Held, M.) und Angelika Flier (Bernadette Heerwagen, h.r.). Vergrößern
    Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, v.l.), Ludwig Schaller (Alexander Held, M.) und Angelika Flier (Bernadette Heerwagen, h.r.).
    Fotoquelle: © Bernd Schuller
  • Josef Sperling (Alexander Held) Vergrößern
    Josef Sperling (Alexander Held)
    Fotoquelle: © Bernd Schuller
  • Ludwig Schaller (Alexander Held, l.) Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, r.). Vergrößern
    Ludwig Schaller (Alexander Held, l.) Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, r.).
    Fotoquelle: © Bernd Schuller
  • Eine junge Frau wird tot in ihrer Münchner Wohnung aufgefunden. Ein gewöhnlicher Haushaltsunfall? Der eigentümliche Hauptkomissar Ludwig Schaller (Alexander Held, m.) und seine Kollegen Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, l.), und Angelika Flier (Bernadette Heerwagen, r.) nehmen sich dem Fall an. Vergrößern
    Eine junge Frau wird tot in ihrer Münchner Wohnung aufgefunden. Ein gewöhnlicher Haushaltsunfall? Der eigentümliche Hauptkomissar Ludwig Schaller (Alexander Held, m.) und seine Kollegen Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, l.), und Angelika Flier (Bernadette Heerwagen, r.) nehmen sich dem Fall an.
    Fotoquelle: © Bernd Schuller
Fernsehfilm, Kriminalfilm
München Mord

Infos
Originaltitel
München Mord : Die Hölle bin ich
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
12+
Sky Krimi
Mo., 09.12.
13:30 - 15:00
Folge 2, Die Hölle bin ich


Ludwig Schaller, Harald Neuhauser und Angelika Flierl (Gerald-Alexander Held, Marcus Mittermeier, Bernadette Heerwagen) übernehmen ihren zweiten Fall, den Mord an Julika Amsel. Die Immobilienkauffrau liegt mit gebrochenem Genick in ihrer luxuriösen Wohnung. Woher hatte die junge Frau das Geld für eine derart teure Eigentumswohnung? Julikas Bruder Janosch (Maximilian Brückner) verlässt sich nicht auf die Ermittlungen der Polizei. Er will selbst herausfinden, wer seine Schwester auf dem Gewissen hat. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn der vorbestrafte Janosch hat nichts zu verlieren. - Ein schräges Trio muss einen Mann auf Rachefeldzug stoppen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) glaubt beim Tod ihres Jugendfreundes Jon (Gunnar Hansson) nicht an einen Unfall. Ihrer Freundin Vala (Ólafía Hrönn Jónsdóttir) ist die Sache nicht geheuer.

Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord

Fernsehfilm | 06.12.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Adam Danowski (Milan Peschel, l.) sieht sich den Tatort an. Huber (Lennart Lemster, M.)  war mit der Spurensicherung bereits da.

TV-Tipps Danowski - Blutapfel

Fernsehfilm | 09.12.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Obwohl es in der Autowerkstadt mehr als genug Tatwaffen gäbe, scheint das Opfer nicht hier ums Leben gekommen zu sein. Die blutige Spur führt in einen verzwickten Fall.

Hattinger und der Nebel - Ein Chiemseekrimi

Fernsehfilm | 10.12.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
News
Die erste Staffel von "Bachelor in Paradise" verhalf vor allem Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu Berühmtheit. Diese Kandidaten wollen 2019 den Partner fürs Leben finden – oder etwas Ruhm abgreifen.

Vergeblich warteten die Fans der RTL-Datingshow "Bachelor in Paradise" eine Woche lang auf eine neue…  Mehr

Moderator Günther Jauch (M.) mit seinen prominenten Gästen (v.l.) Thomas Hermanns, Sebastian Fitzek, Jeanette Biedermann und Hubertus Heil.

Es ist die Chance, viel Geld für den guten Zweck zu erspielen – aber auch das Risiko, sich vor einem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Drehstart für den ersten gemeinsamen "Tatort"-Einsatz der Dortmunder und Münchner Teams, von links: Leitmayr (Udo Wachtveitl), Dalay (Aylin Tezel), Batic (Miroslav Nemec), Bönisch (Anna Schudt), Pawlak (Rick Okon) und Faber (Jörg Hartmann).

Der "Tatort" wird 50 – und zu diesem Jubiläum haben sich die Macher etwas ganz besonderes einfallen …  Mehr

Fluch oder Segen: die elektronische Gesundheitskarte. Experten warnen in der TV-Doku "ZDFzoom - Der gläserne Patient - Daten in Gefahr?" vor schweren Sicherheitslücken.

Die Politik treibt die digitale Vernetzung von Krankenhäusern und Arztpraxen voran. Experten aber wa…  Mehr