Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

  • Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Vergrößern
    Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotterill
  • Anfang des 19. Jahrhunderts ist London ein gefährlicher Ort. Mord ist an der Tagesordnung. Jack the Ripper beherrscht die Schlagzeilen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder. Vergrößern
    Anfang des 19. Jahrhunderts ist London ein gefährlicher Ort. Mord ist an der Tagesordnung. Jack the Ripper beherrscht die Schlagzeilen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotterill
  • Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Vergrößern
    Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotterill
Report, Recht und Kriminalität
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Di., 14.08.
04:00 - 04:40
Das Grauen an der Themse


London 1849: Aus Leidenschaft und Gier ermordet das Ehepaar Manning den wohlhabenden Patrick O'Connor. Der brutale Mord geht als "das Grauen von Bermondsey" in die Geschichte ein. Anfang des 19. Jahrhunderts ist London ein gefährlicher Ort. Mord ist an der Tagesordnung. Jack the Ripper beherrscht die Schlagzeilen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder. Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Der Presenter Nicholas Day führt den Zuschauer in die Welt dieser kaltblütigen Verbrecher und zeigt auf, wie es der Polizei gelang, die Fälle mithilfe früher Forensik zu lösen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Deutschland extrem! Die Drogen-Cops

Deutschland extrem! Die Drogen-Cops

Report | 26.09.2018 | 01:20 - 02:00 Uhr
4.83/506
Lesermeinung
RTL II Die Forensiker - Profis am Tatort

Die Forensiker - Profis am Tatort - Der Fremde von Little Rock(Silent Witness)

Report | 26.09.2018 | 02:40 - 03:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr

King Lear (Sir Anthony Hopkins) herrscht über ein militärisch geprägtes Großbritannien der Gegenwart.

Die BBC hat König Lear ins moderne Großbritannien verfrachtet und die Creme de la Creme der Schauspi…  Mehr

Das neue deutsche Amazon-Original "Beat" widmet sich den dunklen Seiten des Berliner Untergrunds.

Die nächste deutsche Original-Serie von Amazon Prime Video widmet sich den wilden Abenteuern und kri…  Mehr

Als Schwester Mary Clarence mischte Whoopi Goldberg (Mitte) 1992 das Kloster auf - und die Kinos: "Sister Act" spielte 231,6 Millionen US-Dollar ein und war einer der weltweit erfolgreichsten Filme des Jahres.

Vor drei Jahren wurde ein Remake von "Sister Act" angekündigt, nun plauderte Whoopi Goldberg aus dem…  Mehr

Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr