Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

  • Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Vergrößern
    Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotterill
  • Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Vergrößern
    Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotterill
  • Anfang des 19. Jahrhunderts ist London ein gefährlicher Ort. Mord ist an der Tagesordnung. Jack the Ripper beherrscht die Schlagzeilen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder. Vergrößern
    Anfang des 19. Jahrhunderts ist London ein gefährlicher Ort. Mord ist an der Tagesordnung. Jack the Ripper beherrscht die Schlagzeilen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotterill
Report, Recht und Kriminalität
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 20.09.
21:40 - 22:25
Das Grauen an der Themse


London 1849: Aus Leidenschaft und Gier ermordet das Ehepaar Manning den wohlhabenden Patrick O'Connor. Der brutale Mord geht als "das Grauen von Bermondsey" in die Geschichte ein. Anfang des 19. Jahrhunderts ist London ein gefährlicher Ort. Mord ist an der Tagesordnung. Jack the Ripper beherrscht die Schlagzeilen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder. Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Der Presenter Nicholas Day führt den Zuschauer in die Welt dieser kaltblütigen Verbrecher und zeigt auf, wie es der Polizei gelang, die Fälle mithilfe früher Forensik zu lösen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Newt Scamander (Eddie Redmayne) und Tina Goldstein (Katherine Waterston) jagen den entflohenen Gellert Grindelwald.

Bis zum 15. November müssen sich Fans noch gedulden, bis "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verb…  Mehr

 Madlen Kaniuth und ihr Freund Christian Becker haben in Las Vegas geheiratet.

"Alles was zählt"-Star Madlen Kaniuth hat in Las Vegas im engen Kreis ihre große Liebe Christian geh…  Mehr

"Wir beide haben ein gewisses Alter - da hat man ein sichereres Gespür für das, was richtig ist, als in jüngeren Jahren": Joseph Hanneschläger und Bettina Geyer haben sich im Sommer das Jawort gegeben.

"Rosenheim-Cop" Joseph Hannesschläger hat sein Glück gefunden. Im Interview erzählt er, wie er seine…  Mehr

Bill Cosby (Mitte) vor Gericht: Nun wurde er zu mindestens drei und maximal zehn Jahren Haft verurteilt.

Bill Cosby ist der erste verurteilte Prominente der "MeToo"-Ära. Von vielen Seiten wurde das Urteil …  Mehr

Olivia Jones erhebt gegen die Ärzte Daniel Küblböcks schwere Vorwürfe.

Nach dem mutmaßlichen Selbstmord von Daniel Küblböck erhebt Olivia Jones schwere Vorwürfe gegen die …  Mehr