Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

Report, Recht und Kriminalität
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Sa., 05.01.
23:15 - 00:00
Der Badewannen-Mörder


George Smith war nur einer von mehreren Namen dieses Mörders. Er brauchte sie zur Tarnung, um seine drei Ehefrauen kurz nach der Hochzeit in der Badewanne zu ertränken und an ihr Erbe zu kommen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder in England. Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Der Presenter Nicholas Day führt den Zuschauer in die Welt dieser kaltblütigen Verbrecher und zeigt auf, wie es der Polizei gelang, die Fälle mithilfe früher Forensik zu lösen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II In Tennessee wird ein Vater von zwei Söhnen während einer Rotwildjagd erschossen. Ist es ein furchtbarer Unfall oder wurde hier der Jäger zum Gejagten? Die Ermittlungen führen zu keinem Ergebnis, bis Jahrzehnte später ein verborgenes Geheimnis ans Licht kommt und der Fall neu aufgerollt wird. Chief Virgil Gammon (Foto) von der Polizei Rutherford County ermittelt in dem Mordfall...

Crime Town USA - Verbrechen im Hinterland - Verborgenes Geheimnis(Buried Secrets)

Report | 20.12.2018 | 01:45 - 02:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Kunde statt KundIN - Marlies Krämer kämpft für Gerechtigkeit in der Sprache.

Die Sofa-Richter

Report | 07.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Rudi Cerne.

Aktenzeichen XY... ungelöst

Report | 09.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.89/50157
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr