Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

  • Seit 1938 ist Frederick Cherrill der leitende Spezialist für Fingerabdrücke. Trotz seiner langen Dienstzugehörigkeit besteht er darauf, Tatorte immer persönlich zu begutachten, stets ausgestattet mit seinem Vergrößerungsglas. Vergrößern
    Seit 1938 ist Frederick Cherrill der leitende Spezialist für Fingerabdrücke. Trotz seiner langen Dienstzugehörigkeit besteht er darauf, Tatorte immer persönlich zu begutachten, stets ausgestattet mit seinem Vergrößerungsglas.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotteriell, Antho
  • Der 27-jährige Gordon Frederick Cummins wird anhand seiner Fingerabdrücke des brutalen Mordes an mehreren Frauen überführt. Die Presse nennt ihn den "Blackout Ripper". Vergrößern
    Der 27-jährige Gordon Frederick Cummins wird anhand seiner Fingerabdrücke des brutalen Mordes an mehreren Frauen überführt. Die Presse nennt ihn den "Blackout Ripper".
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotteriell, Antho
  • Am Morgen des 9. Februar 1942 wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Bei der Toten handelt es sich um Evelyn Hamilton, eine 40-jährige ausgebildete Apothekerin aus Newcastle. Vergrößern
    Am Morgen des 9. Februar 1942 wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Bei der Toten handelt es sich um Evelyn Hamilton, eine 40-jährige ausgebildete Apothekerin aus Newcastle.
    Fotoquelle: ZDF/Edward Cotteriell, Antho
Report, Recht und Kriminalität
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Di., 18.06.
10:00 - 10:45
Gefahr im Dunkeln


London im Zweiten Weltkrieg. Die Stadt wird von Bombenangriffen heimgesucht. Doch in den Straßen lauert eine andere Gefahr: ein Serienkiller - der "Blackout Ripper". Superintendent Frederick Cherrill gelingt es, einen Fingerabdruck des Mörders zu sichern. Akribisch vergleicht er diesen mit den Datensätzen aus dem Archiv von Scotland Yard. Diese Histo-Crime-Serie nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise ins London des 19. und 20. Jahrhunderts und stellt die spektakulärsten Mordfälle der britischen Geschichte vor. Der Schauspieler Nicholas Day führt den Zuschauer tief hinein in die Welt der Mörder. Gleichzeitig wird die Entwicklung Londons, der Polizei und der Forensik im Allgemeinen beleuchtet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Das Gesetz der Straße: Neu im Knast

Das Gesetz der Straße: Neu im Knast - Späte Reue(Fresh Meat)

Report | 21.07.2019 | 01:15 - 02:05 Uhr
2.99/505
Lesermeinung
RTL Auch in der neuen Staffel haben die Versicherungsdetektive Timo Heitmann (l.), Patrick Hufen und der neutrale Sachverständige Ralph Schweda wieder ein feines Näschen dafür, Versicherungsabzockern auf die Schliche zu kommen.

Die Versicherungsdetektive

Report | 21.07.2019 | 19:05 - 20:15 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
MDR Kripo live - Logo

Kripo live

Report | 21.07.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
2/5010
Lesermeinung
News
Einer der Höhepunkte beim CHIO in Aachen ist der Nationenpreis der Springreiter.

Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO in Aachen gilt als eine…  Mehr

Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr

Normalerweise geht er werktäglich auf Quotenjagd, nun darf Alexander Bommes mal wieder Promi-Gäste am Samstagabend einladen.

Alexander Bommes darf mit seiner Erfolgsquizshow "Gefragt – Gejagt" wieder einmal am Samstagabend ra…  Mehr

Im Prozess, in dem Staranwalt Hank (Robert Downey Jr., links) seinen Vater Joseph (Robert Duvall) verteidigt, geht es mehr und mehr um deren schwierige Beziehung.

Robert Downey Jr. verteidigt als Staranwalt seinen eigenen Vater, mit dem er ein alles andere als gu…  Mehr

Mitten im Kampferhält Giuseppe Garibaldi (Carlo Olivazzi) überraschenden Besuch von seiner ersten Ehefrau, der Brasilianerin Anita (Roberta Procida).

Der eine, Giuseppe Garibaldi, einte Italien. Der andere, Andreas Hofer, leistete gegen Bayern und Na…  Mehr