Museums-Check mit Markus Brock

  • Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck" Vergrößern
    Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck"
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Marco Urban
  • Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck" Vergrößern
    Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck"
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Marco Urban
  • Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck" Vergrößern
    Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck"
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Marco Urban
  • Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck" Vergrößern
    Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck"
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Marco Urban
  • Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck" Vergrößern
    Markus Brock, Moderator der 3SAT Sendung "museumscheck"
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Marco Urban
Kultur, Kunst und Kultur
Museums-Check mit Markus Brock

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
3sat
So., 18.03.
18:30 - 19:00
Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig


Markus Brock checkt diesmal den "Louvre des Nordens", das Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig. Bei seinem Streifzug wird er von Peter Prange begleitet. Nach siebenjährigem "Dornröschenschlaf" öffnete das Museum im Oktober 2016 wieder seine Pforten. Das Universalmuseum beherbergt Kunst verschiedener Gattungen aus drei Jahrtausenden. Wie der Louvre - wenn auch in geringerer Zahl - kann es mit den ganz großen Meistern aufwarten: Rubens, van Dyck, Tintoretto, Veronese, Picasso. Es beherbergt einmalige Schätze wie Vermeers "Mädchen mit dem Weinglas" oder Giorgiones "Selbstporträt als David". Der Historiker und Bestsellerautor Peter Prange verarbeitet in seinen Romanen bevorzugt historische Stoffe. In "Die Principessa" (2003), das im barocken Rom spielt, sind die Künstler Bernini und Borromini die Hauptfiguren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mit Denis Scheck, hier im Kunstmuseum Stuttgart.

Kunscht!

Kultur | 26.04.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.22/5012
Lesermeinung
arte Robert Bober vor dem Porträt seines Urgroßvaters Wolf Leib Fränkel, einem jüdischen Leuchtenmacher und -anzünder

Schwarz ist eine Farbe - Die Ausgrenzung afroamerikanischer Künstler

Kultur | 27.04.2018 | 02:05 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Von links: Dr. Dedo von Kerssenbrock-Krosigk (Glasmuseum Hentrich, Düsseldorf) und Christoph Bouillion (Kunsthandel Köln) begutachten einen Familienschatz eines Gastes.

Kunst + Krempel

Kultur | 27.04.2018 | 14:10 - 14:40 Uhr
3.14/5035
Lesermeinung
News
Zwischen Tochter Maria (Petra Schmidt-Schaller) und Vater Max (Günther Maria Halmer, rechts) herrschen tiefe Risse. Dank Emil (Claude Heinrich) taut der alte Griesgram aber langsam auf.

Die Tragikomödie "Wir lieben das Leben" erzählt von einer jungen Frau, die mit dem Leben und mit sic…  Mehr

Besonderer Gast bei Eckart von Hirschhausen: Balian Buschbaum war unter dem Namen Yvonne Buschbaum in der deutschen Leichtathletik im Stabhochsprung erfolgreich. Nach der Karriere änderte er das Geschlecht.

Eckart von Hirschhausen begrüßt in einer neuen Folge seiner beliebten Sendung "Hirschhausens Quiz de…  Mehr

Ein Vater (Mitte) und sein Sohn (rechts) lassen sich von einem Guide ganz nah an ein "Stück" heranführen. Ein paar Minuten später werden sich die beiden innig umarmen und sich gegenseitig für eine "super Pirsch" beglückwünschen.

Arte zeigt die Dokumentation "Safari" von Ulrich Seidl erstmals im deutschen Free-TV. In dem Film be…  Mehr

Nach dem Skandal um die Rapper Farid Bang (links) und Kollegah wird der "Echo" nun abgeschafft.

Der Vorstand des Verbandes der deutschen Musikindustrie (BVMI) hat in einer außerordentlichen Sitzun…  Mehr

Immer weniger wollen sich schmutzig machen. Deshalb wird das Putzen immer mehr anderen aufgetragen - gegen einen allerdings unsauberen Preis.

Der Film "Wir Putzmuffel" von Claus U. Eckert zeigt, wie verheerend der Einsatz chemischer Reiniger …  Mehr