Musi und Gsang im Wirtshaus

Moderator Markus Tremmel. Vergrößern
Moderator Markus Tremmel.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Musik, Volksmusik
Musi und Gsang im Wirtshaus

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Do., 09.08.
20:15 - 21:00
beim Hörger in Hohenbercha


Tafernwirtschaft nennt sich der Gasthof der Familie Hörger in Hohenbercha im Landkreis Freising. Diese Bezeichnung war früher sehr geläufig, denn ein vollwertiges Wirtshaus brauchte das "Tafernrecht", das der heutigen Gaststätten-Konzession entsprach. Beim Hörger pflegt man nicht nur den alten Namen und eine bodenständige Wirtshauskultur, sondern auch den Brauch, Musiker der Umgebung willkommen zu heißen ... Die Familie Eberwein kommt seit Jahrzehnten hierher. Sie ist eine der ältesten und bekanntesten Volksmusik-Familien Bayerns und seit Generationen aktiv. 1948, also vor genau 70 Jahren, hat Michl Eberwein die mittlerweile auch international bekannten Dellnhauser Musikanten gegründet, die sich durch hohe Perfektion und einen eigenen Musikstil abhoben. Den legendären Roider Jackl begeisterten sie so sehr, dass er fast nur noch mit ihnen auftrat. Jetzt leitet sein Sohn Michael Eberwein jun. das Ensemble und hat es auf seine Weise geprägt. Seine Schwester Marlene Eberwein ist Sängerin und Harfenistin, die wie ihr Vater und Großvater auch komponiert und textet. Sie ist vor allem mit dem Quartett Eberwein unterwegs und hat sich auch in der modernen Volksmusikszene einen Namen gemacht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Quattro Poly mit den Moderatoren Domink Göbl (2. von links) und Traudi Siferlinger. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Wirtshausmusikanten beim Hirzinger

Musik | 21.07.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
BR Gitarrenduo Hitzelberger-Sauerwein. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Musi und Gsang im Wirtshaus - im Schlossbrauhaus Schwangau

Musik | 02.08.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Udo Jürgens live vor vollem Hause.

Der Mann, der Udo Jürgens ist

Musik | 09.08.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
3.71/5055
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr