Musik in Zeiten von Krieg und Revolution

Report, Dokumentation
Musik in Zeiten von Krieg und Revolution

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
WDR
So., 14.10.
09:10 - 10:05
Folge 2, Verstummte Klänge - Komponisten im revolutionären Russland


Die Folgen 1 und 2 untersuchen die hoffnungsvolle und später tragische Verwicklung von Kunst und Politik, der so viele Künstler während des 1. Weltkrieges zum Opfer fielen; Teil 3 begibt sich auf die Suche nach den politischen Aspekten der Musik und deren Auswirkungen bis heute. Dabei ist jeder Film thematisch in sich geschlossen. Die Schicksale von jungen Rebellen wie Arthur Lourié, Nikolai Roslavets, Alexander Mosolov oder Leon Theremin verraten viel über die einst hoffnungsvolle und tragische Verwicklung von Kunst und Politik, der so viele Künstler während des 1. Weltkrieges, der Oktoberrevolution oder auch den ersten Jahren des jungen sowjetischen Kulturlebens zum Opfer fielen. "Verstummte Klänge", Teil 2 der dreiteiligen Dokumentarreihe, ist eine Wiederentdeckung der lange verbannten und vergessenen russischen Komponisten des frühen 20. Jahrhunderts, die mit dem Futurismus flirteten, die erste Zwölftonmusik schrieben oder die ersten elektronischen Instrumente erfanden. Der Film gibt Aufschluss über ihre tragischen Schicksale und ihre außergewöhnliche Musik. Musikologen, Komponisten, Nachfahren und Musiker beleuchten die Schicksale der Komponisten aus ihrer Perspektive und setzen diese sowohl in kulturelle Bezüge als auch in den historischen und politischen Kontext.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

Lieb & Teuer

Report | 19.11.2018 | 06:50 - 07:20 Uhr
2.25/508
Lesermeinung
BR Birkhähne bei der Balz.

natur exclusiv - Das Moor

Report | 19.11.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Das verschlafene, romantische Bergdorf Douliana thront oben auf einem Hügel auf der Insel Kreta.

360° Geo Reportage - Kreta - Die süßen Früchte des Johannisbrotbaums

Report | 19.11.2018 | 10:30 - 11:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr