Musikladen

  • rbb Fernsehen MUSIKLADEN, "Präsentiert von Manfred Sexauer und Uschi Nerke", am Freitag (23.01.15) um 00:00 Uhr.
Logo der Sendung. Vergrößern
    rbb Fernsehen MUSIKLADEN, "Präsentiert von Manfred Sexauer und Uschi Nerke", am Freitag (23.01.15) um 00:00 Uhr. Logo der Sendung.
    Fotoquelle: © rbb
  • Michael Leckebusch, alias Mister Musikladen, ist in den 70er und 80er Jahren der Pop-Papst des deutschen Fernsehens. Schon in den 60er Jahren rissen sich internationale Pop-Stars um einen Auftritt in dem Vorgängerformat - dem Beat-Club. Roxy Music,  Pussycat , The Beach Boys, Cherry Vanilla,   Showaddywaddy  und viele mehr stellen in dieser Sendung ihre Hits aus dem Jahr 1977 vor. - Manfred Sexauer und Uschi Nerke Vergrößern
    Michael Leckebusch, alias Mister Musikladen, ist in den 70er und 80er Jahren der Pop-Papst des deutschen Fernsehens. Schon in den 60er Jahren rissen sich internationale Pop-Stars um einen Auftritt in dem Vorgängerformat - dem Beat-Club. Roxy Music, Pussycat , The Beach Boys, Cherry Vanilla, Showaddywaddy und viele mehr stellen in dieser Sendung ihre Hits aus dem Jahr 1977 vor. - Manfred Sexauer und Uschi Nerke
    Fotoquelle: © rbb
  • rbb Fernsehen MUSIKLADEN, "Präsentiert von Manfred Sexauer und Uschi Nerke", am Freitag (23.01.15) um 00:00 Uhr.
Logo der Sendung. Vergrößern
    rbb Fernsehen MUSIKLADEN, "Präsentiert von Manfred Sexauer und Uschi Nerke", am Freitag (23.01.15) um 00:00 Uhr. Logo der Sendung.
    Fotoquelle: © rbb
  • Manfred Sexauer präsentiert Hits der 70er und 80er - die Musik liefert A la Carte, Matchbox, Paul McCartney , The Pretenders, Marian Faithful, Roxy Music , Johnny Cash, Showaddywaddy und viele mehr. Vergrößern
    Manfred Sexauer präsentiert Hits der 70er und 80er - die Musik liefert A la Carte, Matchbox, Paul McCartney , The Pretenders, Marian Faithful, Roxy Music , Johnny Cash, Showaddywaddy und viele mehr.
    Fotoquelle: © rbb
Musik, Rock + Pop
Musikladen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
1980
RBB
Sa., 04.04.
01:35 - 02:20
Folge 54, Manfred Sexauer präsentiert Hits der 70er und 80er


Der MUSIKLADEN live aus Studio III - in der ungekürzten Original-Fassung der Folge 54 vom 19. Juni 1980 mit - A la Carte - Do wah diddy diddy, The Gibson Brothers - Mariana, The Days - Teacher, teacher, Oscar Harris - Song for the Children, Matchbox - Midnite Dynamos, Jona Lewie - Kitchen at parties, Jimmy Ruffin - Hold on to my love, Paul McCartney - Coming up, The Pretenders - Brass in pocket, Marian Faithful - Broken English, Roxy Music - Over you, Lipps Inc. - Funkytown, Johnny Cash - Sunday morning coming down, Showaddywaddy - Always & ever.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Nick Night Videos

Night Videos

Musik | 09.04.2020 | 04:00 - 05:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Classica Lincke - Berliner Luft

Lincke - Berliner Luft

Musik | 09.04.2020 | 05:35 - 05:40 Uhr
/500
Lesermeinung
Classica Liszt - Sonetto 123 del Petrarca

Liszt - Sonetto 123 del Petrarca

Musik | 09.04.2020 | 23:45 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zehn Kandidaten sind bei "Promis unter Palmen" dabei. Für Geld würden sie alles tun, so die Unterstellung von SAT.1.  Wir stellen sie vor.

Im deutschen Fernsehen ist immer noch Platz für eine gepflegte Trash-Sendung mehr. Das denkt sich zu…  Mehr

Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr