Muttis Liebling

  • Gregor Bloéb (Wolferl Schröder). Vergrößern
    Gregor Bloéb (Wolferl Schröder).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Monica Bleibtreu (Maria Schröder), Gregor Bloéb (Wolferl Schröder). Vergrößern
    Monica Bleibtreu (Maria Schröder), Gregor Bloéb (Wolferl Schröder).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Gregor Bloéb, Baby Gerald Hanousek, Marie Bäumer. Vergrößern
    Gregor Bloéb, Baby Gerald Hanousek, Marie Bäumer.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Marie Bäumer (Eva Krupke), Gregor Bloéb (Wolferl Schröder). Vergrößern
    Marie Bäumer (Eva Krupke), Gregor Bloéb (Wolferl Schröder).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Gregor Bloéb (Wolferl Schröder). Vergrößern
    Gregor Bloéb (Wolferl Schröder).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Monica Bleibtreu (Maria Schröder). Vergrößern
    Monica Bleibtreu (Maria Schröder).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Monica Bleibtreu, Friedrich von Thun. Vergrößern
    Monica Bleibtreu, Friedrich von Thun.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Monica Bleibtreu, Gregor Bloéb. Vergrößern
    Monica Bleibtreu, Gregor Bloéb.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Julia Cencig, Gregor Bloéb, Linde Prelog. Vergrößern
    Julia Cencig, Gregor Bloéb, Linde Prelog.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Monica Bleibtreu, Friedrich von Thun, Gregor Bloéb. Vergrößern
    Monica Bleibtreu, Friedrich von Thun, Gregor Bloéb.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Friedrich von Thun, Monica Bleibtreu. Vergrößern
    Friedrich von Thun, Monica Bleibtreu.
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
  • Ulrike Beimpold (Nannerl Seemann), Marie Bäumer (Eva Krupke). Vergrößern
    Ulrike Beimpold (Nannerl Seemann), Marie Bäumer (Eva Krupke).
    Fotoquelle: ORF / ORF / Ali Schafler
TV-Film, TV-Komödie
Muttis Liebling

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Österreich / Deutschland
Produktionsdatum
2006
ORF2
Sa., 11.05.
23:00 - 00:30


Wolferl ist ein Muttersöhnchen durch und durch. Mutti Maria hat im Leben des Bankangestellten total das Sagen. Bis Kosmetikerin Eva aus Sachsen ein Auge auf den Musterknaben wirft. Wolferl wäre den Reizen der jungen Frau durchaus zugetan. Nur Mutti wird den Teufel tun, ihren Klammergriff um alles, was Wolferl betrifft, kampflos aufzugeben. Aber Eva hat nicht nur einen Willen, sondern auch die Bereitschaft, ihn durchzusetzen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Muttis Liebling" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Viktor (Peter Sattmann) hat ein ernstes Wörtchen mit Tochter Sandra (Chiara Schoras) zu reden.

Die Eltern der Braut

TV-Film | 11.05.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/504
Lesermeinung
BR Von links: Drei Generationen, drei Temperamente, drei verliebte Herzen sind Oma Elisabeth (Eleonore Weisgerber) mit ihrer Tochter Lena (Anna Loos) und ihrer Enkelin Johanna (Luise Risch).

Von Müttern und Töchtern

TV-Film | 11.05.2019 | 22:15 - 23:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
BR Ist es doch noch Liebe zwischen Franziska (Katja Riemann) und ihrem Ex Andreas (Hans-Werner Meyer)?

Kleine Schiffe

TV-Film | 11.05.2019 | 23:45 - 01:15 Uhr
4/504
Lesermeinung
News
Comedian Luke Mockridge stellt in seiner Show die Fragen: VIPs und Kids stehen Rede und Antwort.

Nach starken Quoten im vergangenen Jahr treten bei Luke Mockridge erneut junge Talente gegen Promis …  Mehr

"Rocky" gilt als eine der bekanntesten Filmfiguren. Sylvester Stallone erschuf seinen naiven und zweifelnden sowie hingebungsvoll kämpferischen Boxer selbst.

Wegen seiner hängenden Augenlider wurde er belächelt, lange hatte er das Image des tumben Haudrauf. …  Mehr

Die Polizisten Fredo (Armin Rohde, links) und Milan (Edin Hasanociv) wollen die inhaftierte Dakota (Almila Bagriacik) für einen gefährlichen Job anwerben.

Lars Becker lässt ein prominentes Ensemble im zweiten Teil von "Der gute Bulle" im kriminellen Berli…  Mehr

"Beck is back!" mit Bert Tischendorf in der Titelrolle wurde aufgrund von schwachen Quoten nicht um eine dritte Staffel verlängert.

RTL reagiert auf die schwachen Quoten und setzt drei Serien ab. Der Fictionchef des Kölner Senders g…  Mehr

Dieter Thomas Heck – hier mit Roy Black – begrüßte als Moderator der ZDF-Hitparade zahlreiche Künstler. Können Sie sich noch an die Songs erinnern?

Am 18. Januar 1969 wurde zum ersten Mal die "ZDF-Hitparade" ausgestrahlt – es war der Auftakt zu ein…  Mehr