Mysterien des Mittelalters

Report, Geschichte
Mysterien des Mittelalters

Infos
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2014
Phoenix
Do., 15.02.
08:15 - 09:00
Die verschwundene Armee von Azincourt


Die Dokumentationsreihe offenbart die wahren Geschichten des mittelalterlichen Lebens, indem sie die verborgenen Überreste wieder ans Tageslicht bringt. Die Rekonstruktionen fesselnder Geschichtsmomente verbunden mit archäologischem Wissen lassen die Zuschauer tiefer in die Welt des Mittelalters eintauchen. Aus den Überresten der Gefallenen können Wissenschaftler Rückschlüsse darauf ziehen, wie eine der wichtigsten Schlachten des Mittelalters ablief.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Ritterlager.

Wege aus der Finsternis - Europa im Mittelalter - Von Rittern und Turnieren

Report | 19.02.2018 | 02:35 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Alfred Dorfer.

Hitlers Angst und Görings Lederhose - Flüsterwitze im Nationalsozialismus

Report | 20.02.2018 | 22:25 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wladimir Kaminer erinnert sich an die Alltags-Witze seiner Jugend in der Sowjetunion unter Breschnew und Gorbatschow. 1990 ging er nach Deutschland und schrieb Bestseller wie "Russendisko".

Was ist schöner: Sex oder Sozialismus? Flüsterwitze im Kommunismus

Report | 20.02.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Mann, der alles verloren hat.

Im ARD-Drama "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Familienvater, der alles verliert und sich …  Mehr

Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr