Mysterien des Weltalls

  • Astronom Shep Doeleman vor dem Haystack Observatory. Vergrößern
    Astronom Shep Doeleman vor dem Haystack Observatory.
    Fotoquelle: ZDF/Discovery Communications
  • Physiker Dragan Hajdukovic erklärt die Gravitationstheorie mithilfe von Äpfeln. Vergrößern
    Physiker Dragan Hajdukovic erklärt die Gravitationstheorie mithilfe von Äpfeln.
    Fotoquelle: ZDF/Discovery Communications
  • Physikerin Nergis Mavalvala erklärt die Gravitationstheorie. Vergrößern
    Physikerin Nergis Mavalvala erklärt die Gravitationstheorie.
    Fotoquelle: ZDF/Discovery Communications
Report, Astronomie
Mysterien des Weltalls

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
ZDFinfo
Mi., 07.11.
02:45 - 03:30
Ist Schwerkraft eine Täuschung?


Unser Leben ist unmittelbar geprägt von dieser Kraft. Und doch bekommt die Physik sie einfach nicht in den Griff. Was ist eigentlich Schwerkraft? Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt nach. Kann eine so handfeste Kraft wie die Schwerkraft eine Täuschung sein? Nach der Theorie des Physikers Erik Verlinde steckt hinter der Wirkung der Schwerkraft in Wahrheit der thermodynamische Prozess, der auch in den Massen zum Energieausgleich hinstrebt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Logo

Weltspiegel extra - Kongresswahlen in den USA - Denkzettel für Donald Trump?

Report | 07.11.2018 | 00:35 - 01:05 Uhr
3/505
Lesermeinung
ZDF Logo "Neu im Kino".

Neu im Kino - "Aufbruch zum Mond" von Damien Chazelle

Report | 07.11.2018 | 00:45 - 00:50 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
arte An der Bucht Lagavulin im Süden Islays wird seit 1742 Whisky gebrannt.

Europa hochprozentig - Auf Schottlands Whisky-Routen

Report | 07.11.2018 | 01:30 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr