Mysterien des Weltalls

  • Susumu Tonegawa untersucht, wie Erinnerungen entstehen und wie falsche Erinnerungen eingepflanzt werden können. Vergrößern
    Susumu Tonegawa untersucht, wie Erinnerungen entstehen und wie falsche Erinnerungen eingepflanzt werden können.
    Fotoquelle: ZDF/Rob Beemer
  • Prof. Donald Hoffman von der University of California beißt in eine Zitrone, hat aber keinen sauren, sondern einen süßen Geschmack im Mund. Das liegt daran, dass er vorher eine Wunderbeere gegessen hat, die das Geschmacksempfinden verändert. Vergrößern
    Prof. Donald Hoffman von der University of California beißt in eine Zitrone, hat aber keinen sauren, sondern einen süßen Geschmack im Mund. Das liegt daran, dass er vorher eine Wunderbeere gegessen hat, die das Geschmacksempfinden verändert.
    Fotoquelle: ZDF/Rob Beemer
Report, Astronomie
Mysterien des Weltalls

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Heute
04:50 - 05:30
Warum lügen wir?


Kinder können erst ab einer bestimmten Hirnentwicklung lügen. Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt: Gehört das Schwindeln zum Menschen? Wäre es nicht besser, immer die Wahrheit zu sagen? Lügen ist viel schwieriger, als ehrlich zu sein, weil das Gehirn beim Lügen mehr Informationen verknüpfen muss. Und tatsächlich: Psychologin Yaling Yang fand in Hirnscans von pathologischen Lügnern mehr Weiße-Substanz-Leitungsbahnen als bei anderen Menschen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Hälfte der Welt gehört uns

Die Hälfte der Welt gehört uns - Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

Report | 13.11.2018 | 21:05 - 22:00 Uhr (noch 52 Min.)
/500
Lesermeinung
MDR Logo

Echt

Report | 13.11.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Beobachtungsposten unter dem Sternenzelt

Expedition Sternenhimmel - Zur Sonnenfinsternis nach Indonesien

Report | 26.11.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr