Mysterien des Weltalls

  • Silas Beane, ein Nuklear-Physiker an der University of Washington, sucht nach einem wissenschaftlichen Beweis dafür, dass wir in einer Matrix leben. Vergrößern
    Silas Beane, ein Nuklear-Physiker an der University of Washington, sucht nach einem wissenschaftlichen Beweis dafür, dass wir in einer Matrix leben.
    Fotoquelle: ZDF/David LaMattina
  • Stephen Larson vom OpenWorm-Projekt verwendet C. Elegans, um eine möglichst realistische, computergenerierte Kreatur zu entwickeln. Vergrößern
    Stephen Larson vom OpenWorm-Projekt verwendet C. Elegans, um eine möglichst realistische, computergenerierte Kreatur zu entwickeln.
    Fotoquelle: ZDF/David LaMattina
Report, Astronomie
Mysterien des Weltalls

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
ZDFinfo
Di., 13.11.
06:15 - 07:00
Leben wir in der Matrix?


Unser Universum wirkt real. Oder doch nicht? Kann ein Computer ein ganzes Universum simulieren? Oscar-Preisträger Morgan Freeman sucht nach den Programmierfehlern in den Naturgesetzen. Es ist viel leichter, eine 3D-Animation an einem flachen Bildschirm zu erzeugen, als einen virtuellen Raum zu erschaffen, in dem man wirklich herumlaufen kann. Eine glaubwürdige, virtuelle Realität verlangt weit mehr als naturgetreue Nachbildungen von Bewegung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Logo

Kaffee oder Tee

Report | 15.11.2018 | 17:05 - 18:00 Uhr (noch 12 Min.)
3.52/5025
Lesermeinung
ZDF Sendungslogo "hallo deutschland".

hallo deutschland

Report | 15.11.2018 | 17:10 - 17:45 Uhr
2.98/5046
Lesermeinung
arte Beobachtungsposten unter dem Sternenzelt

Expedition Sternenhimmel - Zur Sonnenfinsternis nach Indonesien

Report | 26.11.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr