Mysterien von oben - Rätselhafte Satellitenbilder

Report, Doku-Reihe
Mysterien von oben - Rätselhafte Satellitenbilder

Infos
Originaltitel
What On Earth?
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Discovery
Sa., 13.10.
05:00 - 05:40
Folge 15, Nachrichten aus Nordkorea(Lost Empire of the Amazon)


Amerikaner, Briten, Russen und Chinesen: Der Hafen von Sinpo wird von Militärexperten in aller Welt überwacht, denn dort sind Teile der nordkoreanischen Marine stationiert. Die Anlage befindet sich an der Ostküste der Halbinsel und somit in strategisch günstiger Lage zu Japan und Südkorea - den Erzfeinden des Regimes. Zudem ist auf Satellitenbildern deutlich zu erkennen, dass der Komplex ausgebaut wird. Doch für Unruhe sorgt bei den Analysten vor allem eine neue U-Boot-Klasse, deren potenzielle Bewaffnung eine große Gefahr darstellt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das Dorf der Wapemba, direkt am Strand

Begegnung mit den Meeresvölkern - Tansania: Die Wapemba

Report | 17.11.2018 | 10:55 - 11:25 Uhr
5/502
Lesermeinung
ZDF Unterirdisches Müllsystem "Rööri": In der Tiefgarage verlaufen Röhren, durch die der Müll der Wohnanlage saust. Der wird geräuschlos, mittels Unterdruck transportiert und landet in Sammelcontainern.

plan b - Smart Cities - Nachhaltig leben in der Stadt

Report | 17.11.2018 | 17:35 - 18:05 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
3sat Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden

Fromme Fremde - ultraorthodoxe Juden und Sexualität

Report | 18.11.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.92/5013
Lesermeinung
News
Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr