Mysteriöse Phänomene - Extreme Erlebnisse

Report, Dokumentation
Mysteriöse Phänomene - Extreme Erlebnisse

Infos
Originaltitel
Invasion Earth, 108
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
n-tv
Sa., 29.09.
01:50 - 02:30


Wenn Menschen Ufos sehen, hält man sie meist für unglaubwürdig. Doch sind wirklich alle Zeugen unzuverlässig? Der Beitrag geht Erzählungen von rätselhaften Erscheinungen mithilfe eines Expertengremiums auf den Grund. In dieser Folge prüfen sie die Beobachtungen kanadischenr Dorfbewohner, die eine Lichterkette ins Meer stürzen sahen. Gibt es eine natürliche Erklärung dafür, oder waren etwa Außerirdische beteiligt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Schule - Logo

Frage trifft Antwort - Wie spielt man auf einer alemannischen Leier?

Report | 29.09.2018 | 06:07 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Liv Lisa Fries wird ab Herbst wieder für "Babylon Berlin" vor der Kamera stehen. "Charlotte ist mir ja gar nicht so fern", sagt sie über ihre Figur.

Liv Lisa Fries spielt in "Babylon Berlin" die Hauptrolle der Charlotte. Im Interview spricht die Sch…  Mehr

Der ehemalige Containerkapitän Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die polnische Pflegerin Roza (Lina Wendel) schenken einander (vorserst) nichts.

Nach einem Unfall ist ein knorriger Kapitän auf Pflege angewiesen. Seine Krankenschwester ist die Po…  Mehr

Alain Delon und Romy Schneider spielen in "Der Swimmingpool" Szenen ihres eigenen Lebens nach.

"Der Swimmingpool" gilt als einer der besten Filme mit Romy Schneider. 3sat zeigt den Klassiker als …  Mehr

Viel verlangt: Bei "Showdown" brauchen die starken Teilnehmer Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Biss und dazu auch noch Talent im Ringen.

Mit der neuen, sechsteiligen Reihe "Showdown – Die Wüsten-Challenge" verpasst RTL den durchaus anges…  Mehr

An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr