Mysteriöse Phänomene - Spurensuche

. Vergrößern
.
Fotoquelle: MG RTL D / Pioneer Productions
Report, Dokumentation
Mysteriöse Phänomene - Spurensuche

Infos
Originaltitel
Invasion Earth, 105
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
n-tv
So., 23.09.
16:10 - 17:00


Auf der Suche nach Beweisen außerirdischen Lebens kommen Menschen auf viele Ideen. Hobby-Forscher legen sich auf die Lauer, um Bilder und Videos von Ufos aufzunehmen. Doch was ist darauf genau zu sehen? Die Dokumentation begleitet Menschen auf den Spuren von Außerirdischen und zeigt einzigartige Filmaufnahmen. Außerdem folgt das Kamerateam an Bord eines japanischen Frachtflugzeuges den Zeugen einer Ufo-Sichtung nach Peru.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Plötzlich Kapitän(Raw Deal)

Report | 23.10.2018 | 19:15 - 20:15 Uhr
3.5/5026
Lesermeinung
MDR Orobates papsti. Einer von 13 Ursaurierarten und 44 Skeletten die auf dem Bromacker beim Tambach-Dietharz gefunden wurden.

Der "Tyrannosaurus" von Tambach-Dietharz

Report | 23.10.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Psychiater Albert Lingg war von 1975 bis 1979 Oberarzt in Münsterlingen.

Auf der Seeseite - Die Medikamentenversuche von Münsterlingen

Report | 23.10.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr