Mythen der Alpen

  • Das Tal der Wunder am Fuße des Mont Bègo. Der Berg in Südfrankreich wurde zu einer der ersten Pilgerstätten der Menschen in den Alpen. Vergrößern
    Das Tal der Wunder am Fuße des Mont Bègo. Der Berg in Südfrankreich wurde zu einer der ersten Pilgerstätten der Menschen in den Alpen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Mario Hopfgartner,
  • In 2.800 Meter Höhe, am Gipfel des Mont Bègo in Südfrankreich, finden sich 36.000 Felsritzungen. Hier, wo Himmel und Erde zusammenstoßen, vermuteten unsere Vorfahren den Sitz der Götter. Vergrößern
    In 2.800 Meter Höhe, am Gipfel des Mont Bègo in Südfrankreich, finden sich 36.000 Felsritzungen. Hier, wo Himmel und Erde zusammenstoßen, vermuteten unsere Vorfahren den Sitz der Götter.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Mario Hopfgartner,
  • Rätselhafte Steinsetzung am Ritten in Südtirol. Der Stein wurde in der Kupferzeit gen Westen ausgerichtet. Dort, so glaubte man, lag das Totenreich. Vergrößern
    Rätselhafte Steinsetzung am Ritten in Südtirol. Der Stein wurde in der Kupferzeit gen Westen ausgerichtet. Dort, so glaubte man, lag das Totenreich.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Mario Hopfgartner,
Report, Dokumentation
Mythen der Alpen

Infos
Produktionsland
A / F
Produktionsdatum
2008
3sat
Mo., 30.07.
15:05 - 15:55


In extremen Landschaftsräumen wie den Hochalpen treffen die Gewalten der Natur und die Bedürfnisse der Menschen besonders hart aufeinander. Sagen, Mythen und Legenden erzählen davon. Ewiges Eis und Schneemassen machen Gebirgspässe monatelang unbegehbar. Gewitter, Sturm und Hagel vernichten die Ernten. Lawinen, Muren und Blitzschlag zerstören im Bruchteil einer Sekunde die Existenzgrundlage der Menschen und bringen manchmal auch den Tod. Basierend auf dem Mythos vom ewigen Eis, dem Mythos von den magischen Orten und dem Mythos vom heiligen Wasser entwickelt der Film seine Erzählstruktur. Die Kamera spürt die Plätze mythischer Vergangenheit auf und verbindet die meist realen Geschichten, die sich hinter den Sagen und Riten verbergen, mit der grandiosen hochalpinen Natur- und Kulturlandschaft Österreichs, Italiens, Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Yukon Gold

Yukon Gold - Auf ein Neues

Report | 30.07.2018 | 16:00 - 17:00 Uhr
2.25/504
Lesermeinung
3sat Pelikan, Donaudelta.

Wilder Balkan

Report | 30.07.2018 | 16:45 - 17:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung USA: 15.07.2008)

Herausforderung Geburtshilfe

Report | 30.07.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In einem Hotelzimmer in Russland zeigt Bill Kaulitz sich nachdenklich. Wegen seines androgynen Erscheinungsbildes wird er manchmal angefeindet und sogar bedroht.

In dem sehenswerten Band-Porträt "Hinter die Welt – Tokio Hotel" von Regisseur Oliver Schwabe geben …  Mehr

Mit dieser Schwanzflosse eines Riesenwals macht die Essex schlechte Erfahrungen.

Der zweimalige Oscar-Gewinner Ron Howard hat mit "Im Herzen der See" ein visuell mitreißendes Abente…  Mehr

Aufgrund der flachen Buchvorlage vermag in "Die Bestimmung - Allegiant" einfach keine rechte Spannung aufkommen.

Der dritte von insgesamt vier geplanten Teilen der "Die Bestimmung"-Reihe wirkt vermutlich nur auf d…  Mehr

Harry Hirsch (Otto Waalkes) hat "Dat Otto Huus" in Emden gefunden.

Ein deutscher Humor-Revolutionär wird 70 Jahre alt. Statt einer Gala gibt es – ähnlich wie schon zum…  Mehr

"Tatort: Taxi nach Leipzig". Die Kommissare Lindholm (Maria Furtwängler) und Klaus Borowski (Axel Milberg, Mitte) sind in den Fängen des Fahrers (Florian Bartholomäi).

Die Tatort-Kommissare Charlotte Lindholm und Klaus Borowski geraten in einem Taxi in eine lebensbedr…  Mehr