Mythos Concorde

  • Die Concorde. Vergrößern
    Die Concorde.
    Fotoquelle: ZDF/© Collection Air France
  • Das erste Passagierflugzeug, das den Atlantik mit zweifacher Schallgeschwindigkeit überqueren konnte. Vergrößern
    Das erste Passagierflugzeug, das den Atlantik mit zweifacher Schallgeschwindigkeit überqueren konnte.
    Fotoquelle: ZDF/© Collection Air France
  • Die Concorde. Vergrößern
    Die Concorde.
    Fotoquelle: ZDF/© Collection Air France
  • Im November 2003 kehrt die Concorde 216 zurück nach England. Vergrößern
    Im November 2003 kehrt die Concorde 216 zurück nach England.
    Fotoquelle: ZDF/© Airbus
  • Der Liebling des Jetsets: die Concorde 01 über Rio de Janeiro im Jahr 1971. Vergrößern
    Der Liebling des Jetsets: die Concorde 01 über Rio de Janeiro im Jahr 1971.
    Fotoquelle: ZDF/© Airbus
Report, Luftverkehr
Mythos Concorde

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mi., 02.01.
08:15 - 09:00
Wettlauf am Himmel


Die Concorde: Der Überschall-Passagierjet ist ein Paradebeispiel europäischer Zusammenarbeit zur Zeit des Kalten Krieges - während die USA und die UdSSR an den technischen Hürden scheitern. Die Concorde war das erste und einzige Passagierflugzeug, das reguläre Linienflüge in Überschallgeschwindigkeit ermöglichte - und das jahrzehntelang. Viele der technischen Innovationen waren gewaltig und sind heutzutage aus der Luftfahrt nicht mehr wegzudenken. Zwar war die Concorde nicht der erste zivile Überschall-Jet der Welt, doch sie bleibt bis heute das einzige Passagierflugzeug, das reguläre Interkontinentalflüge ermöglichte. Doch nicht nur die extremen Flugleistungen und ihr charakteristisches Äußeres waren beeindruckend. Die Entwicklung dieses innovativen Flugzeuges wurde zu einem Politikum im Kalten Krieg. Im Flugbetrieb ließ die Concorde Kontinente zusammenrücken, eroberte die Herzen des Jetsets und trotzte dem Zeitgeist unbedingter wirtschaftlicher Rentabilität. In der ersten Folge der zweiteiligen Dokumentation erleben die Zuschauer, wie Großbritannien und Frankreich alle Hindernisse überwinden - von nationalen Befindlichkeiten bis zu nahezu unlösbaren logistischen Herausforderungen. John F. Kennedy ist über eine europäische Vorreiterrolle bei zivilen Überschall-Flugzeugen alles andere als begeistert und die Sowjetunion beeilt sich, mit der Tupolew Tu-144, der sogenannten "Concordski", ein Konkurrenzprodukt an den Start zu bringen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Der Regionalairport im Osten Dortmunds wirkt wie ein Großflughafen im Kleinformat. Im Vergleich zu Düsseldorf und Köln/Bonn geht es hier an der Grenze zu Holzwickede und Unna familiär zu. Jeder kennt jeden und die meisten arbeiten hier schon seit vielen Jahren. Doch der Schein trügt: Zwei Millionen Passagiere nutzen den Ruhrgebietsflughafen pro Jahr und fliegen zu 32 Zielen im In- und Ausland.

Faszination Flughafen - Von Nordrhein-Westfalen in die Welt

Report | 28.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
arte Es ist die größte Hürde auf ihrem Schulweg: zweimal täglich müssen die Schüler die sogenannte Tuin, den Weg auf dem Seil, das über dem 60 Meter breiten Fluss spannt, überqueren.

Die gefährlichsten Schulwege der Welt - Nepal

Report | 02.01.2019 | 06:50 - 07:10 Uhr
3.94/5017
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr